Diese Informationen hätten besser vertraulich behandelt werden sollen! Dass es sich die Queen (95) nicht nehmen lässt, ihren Geburtstag gebührend zu feiern, dürfte längst kein Geheimnis mehr sein: Im Rahmen der Militärparade Trooping the Colour wird die Monarchin wenige Tage nach ihrem eigentlichen Wiegenfest geehrt. Ob die Feier aufgrund der aktuellen Gesundheitslage und so kurz nach dem Tod von Prinz Philip (✝99) überhaupt stattfinden kann und wird, ist unklar – bis jetzt: Im Netz tauchten bisher unveröffentlichte Details zur Parade auf!

Auf Twitter kursierte kürzlich ein Tweet, der so einige Einzelheiten zur geplanten Veranstaltung enthüllte. Demnach soll die Parade am 12. Juni über die Bühne gehen. Bei einer kleinen Zeremonie auf Windsor Castle sollen die schottischen Wachen die bedeutsamen Farben der Landesflagge zum Ausdruck bringen. Wie auch im Vorjahr sollen auch dieses Mal nicht alle Mitglieder der britischen Königsfamilie vor Ort teilnehmen können. Das Event werde allerdings im TV ausgestrahlt. Schwarz auf weiß steht diese Entscheidung allerdings nicht mehr zur Verfügung – immerhin wurde der Post nur kurze Zeit später wieder gelöscht.

Obwohl bereits im vergangenen Jahr die Regeln zur sozialen Distanzierung und Maßnahmen zu den Hygienevorkehrungen eingehalten werden mussten, schien die Queen das Spektakel genossen zu haben. Bleibt abzuwarten, ob die Royals die Parade in diesem Jahr genauso feierlich zelebrieren. Bis zum 22. April befand sich die Familie nach dem Tod des Gatten der Queen noch in einer offiziellen Trauerzeit.

Buckingham Palace
Getty Images
Buckingham Palace
Queen Elizabeth II.
Instagram / theroyalfamily
Queen Elizabeth II.
Queen Elizabeth II. und Prinz Philip beim Epsom Derby Festival in Surrey, 2016
GLYN KIRK/AFP via Getty Images
Queen Elizabeth II. und Prinz Philip beim Epsom Derby Festival in Surrey, 2016
Hättet ihr gedacht, dass die Parade auch in diesem Jahr wieder stattfindet?210 Stimmen
110
Nein, das wundert mich total!
100
Na klar – das ist doch eine Tradition!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de