Yasmin Boulaghs (19) Mut zahlt sich offenbar aus! In der aktuellen Germany's next Topmodel-Folge stand ein Walk in 18 Metern Höhe an. Während einige von Heidi Klums (47) Girls gegen ihre Angst ankämpfen mussten, schien die dunkelhaarige Schönheit mit dieser Aufgabe kein Problem zu haben – ohnehin ist sie ein Adrenalin-Fan und scheut kaum vor etwas zurück. Das scheint auch dem Extremsportler Jochen Schweizer (63) zu gefallen: Er bietet Yasmin kurzerhand einen Modeljob an!

Der Unternehmer stand den Mädchen nicht nur als Coach zur Seite, sondern veranstaltete ein Secret-Casting für seine nächste Werbekampagne auf Social Media. Dabei entschied sich Jochen Schweizer am Ende für Yasmin – und das aus einem bestimmten Grund: "Weil sie unter den Besten der Guten war und es ist immer schön, mit Menschen zu arbeiten, die brennen für Erlebnisse. Die auch diese Emotionalität ausstrahlen, die es braucht, um das Außergewöhnliche zu tun."

Yasmin konnte ihr Glück kaum fassen: "Besser hätte ich es mir nicht erträumen können!" Immerhin dachte sie am Morgen noch, dass sie in dieser Woche kurz vorm Exit stehe. Einen ersten Einblick vom Jochen-Schweizer-Shooting gab es dann ebenfalls schon – in einem tief fliegenden Helikopter musste sich Yasmin aus dem Fenster lehnen und posieren.

Jochen Schweizer, Unternehmer
ActionPress
Jochen Schweizer, Unternehmer
Yasmin Boulagh, GNTM-Teilnehmerin 2021
Instagram / yasmiinmina
Yasmin Boulagh, GNTM-Teilnehmerin 2021
Yasmin Boulagh, "Germany's next Topmodel"-Kandidatin 2021
Instagram / yasmiinmina
Yasmin Boulagh, "Germany's next Topmodel"-Kandidatin 2021
Hättet ihr damit gerechnet, dass Jochen Schweizer ein verstecktes Casting veranstaltete?202 Stimmen
139
Nein, da war ich wirklich kurz überrumpelt!
63
Ja, das habe ich mir schon fast gedacht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de