Tess und Luke Struber hatten sich die Geburt ihres Kindes vermutlich ein wenig anders vorgestellt! Die Reality-TV-Stars sind bereits stolze Eltern einer Tochter namens Tilly – umso größer war die Freude, dass die Kleine sich auf ein Schwesterchen freuen durfte. Immer wieder teilten die beiden Updates mit ihren Fans und berichteten ausgiebig über ihre Geburtsvorbereitungen – letztendlich sollte aber doch alles anders kommen als geplant: Tess bekam ihre Tochter auf der Toilette!

Auf Instagram schilderte die zweifache Mutter die Geburt ihrer Tochter Cleo Sophia: "Es war die absolute Hölle! Ich war so emotional, ausgelaugt und ängstlich." Nachdem der Stichtag schon fast zwei Wochen überschritten war, kam das Baby ganz plötzlich. In ihrer Story erklärte sie, wie die Entbindung vonstattenging: "Ich habe mein Kind auf der Toilette geboren." Zwar hätte sie auch lieber eine Geburt in der Wanne gehabt – die Schwerkraft habe ihr aber geholfen. Auf der Toilette habe sie außerdem besser pressen können. Die Hebamme habe das Baby dann aufgefangen – auf Medikamente habe Tess komplett verzichtet.

Die turbulente Geburt war aber schnell wieder vergessen, als die frischgebackenen Eltern ihre Tochter im Arm halten konnten. "Jeden Schmerz, jedes Brüllen, jede Träne, jeden Stich, jede Angst und jede einzelne Sekunde wert", schwärmte die Influencerin.

Luke und Tess Struber mit ihrer Tochter Cleo
Instagram / tess_cleopha
Luke und Tess Struber mit ihrer Tochter Cleo
Luke und Tess Struber, Influencer
Instagram / tess_cleopha
Luke und Tess Struber, Influencer
Tess und Luke Struber, Blogger
Instagram / tess_cleopha
Tess und Luke Struber, Blogger
Was haltet ihr von der Story?202 Stimmen
51
Das ist ja unmöglich!
151
Na ja, so was passiert eben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de