Die Tochter von Katie Price (42) scheint ihrer Mutter erst mal nicht nacheifern zu wollen! Das einstige Boxen-Luder hat sich schon unzähligen Schönheitseingriffen unterzogen: Sie hat sich unter anderem bereits ihre Nase, Lippen, Zähne und Brüste beim Beauty-Doc aufhübschen lassen – daraus macht sie auch kein Geheimnis! Genau deshalb wurde der 42-Jährigen schon oft vorgeworfen, sie sei ein schlechtes Vorbild – auch für ihre fünf Kinder. Doch zumindest Katies älteste Tochter Princess (13) scheint nichts von einem OP-Look zu halten.

Das betonte ihre Mutter jetzt in der TV-Show Steph's Packed Lunch: "Schönheitseingriffe würde sie niemals tun!" Katie erinnere sich noch ganz genau an ein Gespräch mit ihrer Tochter zu diesem Thema. Princess habe damals zu ihr gesagt: "Ich würde mich nie operieren lassen, Mama. Ganz besonders, weil ich sehen kann, was das mit dir gemacht hat." Die 13-Jährige scheint demnach kein Fan vom operierten Aussehen ihrer Mutter zu sein!

Auch Katie selbst muss sich eingestehen: Heute bereut sie einige ihrer Eingriffe! "Wenn ich mir Fotos aus meiner Vergangenheit anschaue, denke ich mir: 'Oh mein Gott, meine Lippen. Was habe ich mir nur dabei gedacht?", betonte die Britin erst vor ein paar Tagen auf Instagram. Überrascht euch Princess' Haltung zum Thema Beauty-Operationen? Stimmt ab!

Katie Price, ehemaliges Boxenluder
Instagram / katieprice
Katie Price, ehemaliges Boxenluder
Princess Tiaamii, Katie Prices Tochter
Instagram / katieprice
Princess Tiaamii, Katie Prices Tochter
Katie Price im April 2021
Instagram / katieprice
Katie Price im April 2021
Überrascht euch Princess' Haltung zum Thema Beauty-Operationen?249 Stimmen
157
Ja, total! Ich hätte gedacht, sie würde ihrer Mama nacheifern wollen!
92
Nein – ich denke, Katie ist für viele eher ein abschreckendes Beispiel...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de