Ashley Cain (30) und Safiyya Vorajee (33) machen gerade die wohl schwerste Zeit ihres Lebens durch. Ende April haben der Ex-Fußballprofi und seine Partnerin ihr Baby verloren: Die kleine Azaylia Cain verstarb im Alter von nur acht Monaten, nachdem sie unter einer besonders aggressiven Form von Leukämie gelitten hatte. In einem emotionalen Statement versucht Ashley jetzt, seine Trauer über Azaylias Verlust in Worte zu fassen.

Auf Instagram schreibt der Sportler: "Momentan kostet es mich meine ganze Kraft, in einen neuen Tag zu starten. Der Schmerz darüber, dass ich mein kleines Mädchen nicht mehr sehen kann, hat meinen gesamten Körper befallen." Weiterhin berichtet Ashley: "In solchen Momenten der Schwäche denke ich dann: 'Was würde Azaylia tun?' Sie wäre stark, sie wäre tapfer, sie würde aufstehen, rausgehen und tun, was getan werden muss."

Ashley möchte stark sein – genau wie seine kleine Tochter es war. Deswegen habe er damit begonnen, wieder laufen zu gehen und sich neue Laufschuhe in Azaylias Lieblingsfarbe gekauft: Orange."Der Schmerz wird wohl nie vergehen und die Situation wird sicher auch nicht leichter, aber wir werden stärker", betont der 30-Jährige abschließend.

Ashley Cain mit seiner Tochter
Instagram / mrashleycain
Ashley Cain mit seiner Tochter
Ashley Cain und seine Tochter Azaylia im April 2021
Instagram / mrashleycain
Ashley Cain und seine Tochter Azaylia im April 2021
Safiyya Vorajee und Ashley Cain mit ihrer Tochter Azaylia
Instagram / mrashleycain
Safiyya Vorajee und Ashley Cain mit ihrer Tochter Azaylia


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de