Hatte die 5 Senses for Love-Kandidatin Aileen ein gebrochenes Herz? Die Flugbegleiterin matchte in der neuen Datingshow mit Tobias Kirsch. Der mochte aber die Blondine Carry ein bisschen lieber und machte dieser dann einen Antrag, kurz nachdem er die Brünette abgeschossen hatte. Promiflash hat bei Aileen nachgefragt, wie es ihr in dem Moment ging, als sich Tobi gegen sie und für ihre Konkurrentin Carry entschieden hatte.

"In dem Moment, als er sich gegen mich entschieden hat, ging es mir erstaunlich gut. Mein erstes Bauchgefühl wurde damit bestätigt und damit fiel ein gewisser Druck von mir ab", erinnerte sich die Beauty an diese Zeit zurück. Im Nachhinein sei sie sogar froh, dass sich der Coach sie nicht ausgewählt hatte – denn kurz nach der Show fand sie ihr Glück abseits der Kameras. Wer sie momentan so glücklich macht, wollte Aileen aber nicht verraten.

Tatsächlich hatte Aileen schon vor dem Gespräch mit Tobi damit gerechnet, dass er sich für Carry entscheiden würde: "Ich hatte so ein Bauchgefühl, das mir bereits so eine Vorahnung gegeben hat. Trotzdem hatte man natürlich Hoffnung." Doch der Athletiktrainer hatte mit seiner Wahl kein Glück – die Blondine ließ ihn abblitzen.

"5 Senses for Love" immer mittwochs 20:15 Uhr auf Sat.1 oder auf Joyn.

"5 Senses for Love"-Kandidat Tobias Kirsch
SAT.1/Benedikt Müller
"5 Senses for Love"-Kandidat Tobias Kirsch
"5 Senses for Love"-Single Carry
Sat.1 / Benedikt Müller
"5 Senses for Love"-Single Carry
Aileen in Bangkok
Instagram / aileen_j._official
Aileen in Bangkok
Hättet ihr gedacht, dass es Aileen in diesem Moment so gut ging?44 Stimmen
34
Nein, das ist sicher nur Fassade!
10
Ja, irgendwie habe ich mir das schon gedacht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de