Safiyya Vorajee (33) leidet schwer unter dem Verlust ihrer Tochter. Am 24. April mussten sich die gelernte Krankenschwester und ihr Partner Ashley Cain (30) für immer von Azaylia verabschieden. Vergangenen Herbst war bekannt geworden, dass die Kleine an einer besonders aggressiven Form der Leukämie erkrankt ist. Seit dem Tod ihres Kindes sind die Eltern am Boden zerstört. Wie schlimm das Ableben von Azaylia für ihre Mutter ist, verdeutlicht Safiyya nun mit einem emotionalen Beitrag im Netz.

In ihrer Instagram-Story teilt die 33-Jährige jetzt ihre Gefühle mit. "Ich kämpfe den ganzen Tag und die ganze Nacht hindurch", gibt sie ehrlich zu. Sie selbst habe sich den Alltag einer frischgebackenen Mutter ganz anders vorgestellt. "Aber ich betrachtete es jeden Tag als Segen, Azaylias Mami zu sein", notiert Safiyya weiter. Während ihr Kopf seit dem tragischen Verlust voller Gedanken sei, fühle sich ihr Alltag vergleichsweise leer an.

Trotzdem wolle die Britin ihren Lebensmut nicht verlieren. "Ich werde einen neuen Weg finden, um zu leben", erklärt sie hoffnungsvoll. Sie wolle ihrer Tochter zuliebe stark bleiben und sei sich sicher, dass sie ihren Sonnenschein eines Tages wiedersehen werde. "Ich vermisse dich, mein süßer Engel", schreibt sie an Azaylia gerichtet.

Ashley Cain und seine Partnerin Safiyya mit ihrer Tochter Azaylia
Instagram / miss_safiyya_
Ashley Cain und seine Partnerin Safiyya mit ihrer Tochter Azaylia
Safiyya Vorajee mit ihrer Tochter Azaylia
Instagram / miss_safiyya_
Safiyya Vorajee mit ihrer Tochter Azaylia
Ashley Cain mit seiner Familie im Februar 2021
Instagram / mrashleycain
Ashley Cain mit seiner Familie im Februar 2021


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de