Das denkt Danni Büchner (43) über den Beauty-Eingriff ihrer Tochter Joelina Karabas (21). Dannis Älteste überraschte ihre Community gerade erst mit diesen News: Sie hat sich ihre Lippen unterspritzen lassen. Die Nachwuchs-Influencerin selbst ist von dem Ergebnis total begeistert. Im Netz muss sie für ihre aufgemotzten Lippen allerdings auch eine Menge Kritik einstecken. Doch ihre Mama stärkt ihr zum Glück den Rücken: Danni findet Joelinas Gang zum Beauty-Doc völlig in Ordnung!

"Ich stehe immer hinter ihr, egal, was sie macht", betont Daniela im RTL-Interview. Dass die 21-Jährige für ihre Aufhübsch-Aktion einen Shitstorm bekommen hat, kann die fünffache Mutter nicht nachvollziehen: "Sie muss sich wohlfühlen und wenn sie sich selbst nicht wohlfühlt, dann hast du auch als Mama keine Chance, finde ich. Und solange sie es nicht übertreibt, ist doch alles okay." Auch Joelina selbst lässt sich die Freude über ihre neuen Lippen nicht nehmen: "Ich bin eine junge Frau, ich bin eigenständig und wenn ich mich dazu entscheide, meine Lippen aufspritzen zu lassen, dann halte ich das für die richtige Entscheidung."

Noch hat die Mallorca-Auswanderin keine weiteren Eingriffe geplant – ganz ausschließen möchte Joelina das für die Zukunft aber nicht. "Ich weiß ja nicht, was ich vielleicht in drei Jahren machen möchte, aber selbst wenn, es ist doch mein Körper. Ich tue ja niemandem damit weh."

Joelina Karabas, Influencerin
Instagram / joelinakrbs
Joelina Karabas, Influencerin
Daniela Büchner, TV-Bekanntheit
Instagram / dannibuechner
Daniela Büchner, TV-Bekanntheit
Joelina Karabas, Daniela Büchners Tochter
Instagram / joelinakrbs
Joelina Karabas, Daniela Büchners Tochter
Was sagt ihr dazu, dass Joelina sich die Lippen hat machen lassen?496 Stimmen
205
Ist doch total in Ordnung!
291
Ich hätte es an ihrer Stelle nicht gemacht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de