Schreckliche Tragödie in der Familie von Stefan Mross (45)! Der Schlagerstar ist eigentlich bekannt für seine immer gute Laune und sein Talent, große Menschenmassen mit seiner Musik und seiner authentischen Art zu unterhalten. Privat erschüttert die Familie des erfolgreichen Musikers jetzt aber ein schreckliches Verbrechen: Die Tante und die Cousine des Sängers sind laut Polizeiangaben auf offener Straße erschossen worden!

Wie die Polizei Salzburg RTL/ntv berichtete, soll ein 51-Jähriger eine Bekannte und deren Mutter vor ihrem Einfamilienhaus in der Nähe von Salzburg mit einer unbestimmten Anzahl an Schüssen getötet haben. Dabei handelt es sich laut Angaben der Landespolizei Salzburg um die Tante und Cousine des Moderators. Wie die Behörden berichten, war es zum Streit zwischen dem Mann und den beiden Frauen gekommen – die Polizei war zwar alarmiert worden, die Beamten kamen jedoch erst nach der Gewalttat am Tatort an. Der Tatverdächtige nahm am Morgen nach der Tat Kontakt zur Polizei auf, gestand die Tat – und wurde schließlich am Wolfgangsee festgenommen.

Das Verbrechen hat offenbar eine Vorgeschichte: Laut des TV-Senders Plus 24 soll der 51-Jährige Stefan Mross' Cousine schon mehrere Monate nachgestellt und sie gestalkt haben. Seine Cousine zeigte den Mann zwar an, das Verfahren sei aber eingestellt worden. Der Schlagerstar äußerte sich gegenüber Bild verständlicherweise so: "Bitte verstehen sie, dass ich dazu nichts sagen kann."

Stefan Mross im Mai 2020 in Titisee-Neustadt
ActionPress
Stefan Mross im Mai 2020 in Titisee-Neustadt
Stefan Mross im September 2015 in Berlin
Getty Images
Stefan Mross im September 2015 in Berlin
Anna-Carina und Stefan Mross im Mai 2020 in Titisee-Neustadt
ActionPress
Anna-Carina und Stefan Mross im Mai 2020 in Titisee-Neustadt


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de