Marlisa spricht Klartext! Die Influencerin und ihr Partner Fabio sind bei Temptation Island nicht besonders gut aufeinander zu sprechen. Die Blondine traf gewaltig, wie vertraut ihr Freund inzwischen mit der Single-Dame Shirin Mauch ist – daraufhin wetterte die Bloggerin, dass Fabio ohne sie überhaupt nicht klarkäme. Fabio verletzten diese Äußerungen zutiefst. Marlisa hat gegenüber Promiflash nun Stellung zu ihren Aussagen bezogen!

"Ich habe nie gesagt, dass Fabio abhängig von mir ist", stellt die Beauty im Interview mit Promiflash klar. Sie habe aus Wut gehandelt und deshalb im Auto ihren Gefühlen freien Lauf gelassen: "Ich war so enttäuscht, dass ich einfach mal alles rausgelassen habe." Im Eifer des Gefechts hatte sie gemeint, dass Fabio ohne sie nicht mal eine Rechnung schreiben könnte. Der fühlte sich daraufhin total verraten. Mit der heftigen Reaktion ihres Freundes auf die Aussagen habe die Berlinerin allerdings nicht gerechnet – schließlich habe der 26-Jährige sich zuvor auch eine ganze Menge geleistet.

Fabios Reaktion empfinde Marlisa daher als ein wenig unverhältnismäßig: "Ich hätte mehr Selbstreflexion von ihm erwartet, da er beim Einzellagerfeuer auch gesehen hat, wie enttäuscht ich von ihm war." Diesen Umstand habe der Casanova offenbar aber in dem Moment ausgeblendet.

Alle Infos zu "Temptation Island – Versuchung im Paradies" bei TVNOW.

Fabio De Pasquale, "Temptation Island"-Kandidat 2021
TVNOW
Fabio De Pasquale, "Temptation Island"-Kandidat 2021
Fabio De Pasquale (r.) und Luisa Krappmann
TVNOW
Fabio De Pasquale (r.) und Luisa Krappmann
Marlisa, "Temptation Island"-Kandidatin 2021
TVNOW
Marlisa, "Temptation Island"-Kandidatin 2021
Fandet ihr Fabios heftige Reaktion auf Marlisas Aussagen angemessen?324 Stimmen
292
Nein. Der sollte sich erst mal an die eigene Nase fassen.
32
Ja! Man lästert nicht über seinen Partner.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de