Sie hatte im vergangenen Jahr heftige Schicksalsschläge einstecken müssen: Vanessa Bryant (39) verlor im Januar 2020 ihren geliebten Ehemann Kobe Bryant (✝41) und ihre Tochter Gianna (✝13), die bei einem Helikopterabsturz ums Leben kamen. Die vierfache Mutter richtete erst am vergangenen Wochenende emotionale Worte an ihre verstorbenen Tochter, die am Samstag 15 Jahre alt geworden wäre. Nun hatte Vanessa ebenfalls Geburtstag und fuhr mit ihren drei Töchtern ins Disneyland.

Basketballstar Kobe liebte Disneyland, wo Vanessa ihren 39. Geburtstag mit den drei Töchtern Natalia (18), Bianka (4) und Capri verbrachte. Nur zwei Monate vor seinem Tod waren er und Vanessa noch gemeinsam in dem Freizeitpark gewesen. Auf Instagram teilte die vierfache Mutter nun bunte Fotos des diesjährigen Besuchs. Doch nicht nur der Ausflug ins Disneyland, auch die vielen Glückwünsche und Blumensträuße dürften der 39-Jährigen etwas Freude bereitet haben.

In ihrer Instagram-Story teilte Vanessa ihre Geburtstagsgrüße. Sängerin Beyoncé (39) gratulierte ihr im Netz, Kim Kardashian (40) postete ein Bild mit Vanessa in ihrer Story und schickte außerdem rosafarbene Rosen. Kims Schwester, Reality-Star Khloé Kardashian (36), schickte der Witwe sogar eine Karte und schrieb: "Auf ein weiteres Jahr als stärkste, mutigste und glamouröseste Frau. Du bist so eine Inspiration für mich. Ich hoffe, du weißt, wie sehr du von so vielen Menschen geschätzt und geliebt wirst."

Vanessa Bryant mit ihren drei Töchtern, 2021
Instagram / vanessabryant
Vanessa Bryant mit ihren drei Töchtern, 2021
Natalia und Bianka Bryant
Instagram / vanessabryant
Natalia und Bianka Bryant
Vanessa und Kobe Bryant im Jahr 2004
Getty Images
Vanessa und Kobe Bryant im Jahr 2004
Würdet ihr euren Geburtstag auch mal im Disneyland verbringen?146 Stimmen
130
Ja klar, das ist doch cool!
16
Nein, das wäre nicht so mein Ding.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de