Wie tickt Herzogin Kate (39) eigentlich als Mutter? An der Seite von Prinz William (38) hat die Duchess of Cambridge nicht nur zahlreiche offizielle Auftritte zu bewältigen, sie ist auch Mama von drei Kindern. Die royalen Sprösslinge verhalten sich in der Öffentlichkeit stets wohlerzogen. Eine Expertin hat sich Kates Umgang mit Charlotte (6), George (7) und Louis (3) mal genauer angesehen: So verhält sich die Herzogin gegenüber ihren drei Kindern.

Doktor Rebecca Chicot verriet im Gespräch mit Fabulous: "Kate ist eine sensible und herzliche Mutter. Das nennt man den autoritativen Erziehungsstil, der inzwischen ja auch empfohlen wird." Das heißt, es gibt klare Regeln für ihre Kinder, aber diese werden mit liebevollen Gesten durchgesetzt. Sollten ihre Kinder in der Öffentlichkeit mal aus der Reihe tanzen, sorgt Kate beispielsweise durch sanfte Berührungen für Ruhe. "Sie scheint gut darin zu sein, angenehmen Kontakt durch Kopfstreicheln herzustellen. Das ist eine schöne Art der Verbindung", analysierte die Expertin. Außerdem begebe sich Kate oft auf die Augenhöhe ihrer Kinder, um mit ihnen zu sprechen. Und die drei dürften trotz allem auch mal albern sein.

Die Balance, die die Brünette gefunden hat, ist für Dr. Chicot das Wichtigste. "Sie erwartet nicht von ihnen, kleine Erwachsene zu sein. Sie weiß, dass Kinder durch verschiedene Phasen gehen und auch mal Wutanfälle haben", erklärte sie. Doch auch während solcher Ausraster würde Kate stets die richtigen Worte finden und Ruhe bewahren.

Prinz William und Herzogin Kate mit ihren Kindern George und Charlotte, 2017
Getty Images
Prinz William und Herzogin Kate mit ihren Kindern George und Charlotte, 2017
Herzogin Kate mit ihren Kids
Getty Images
Herzogin Kate mit ihren Kids
Prinz William, Prinz George, Prinzessin Charlotte und Herzogin Kate in Kanada, 2016
Getty Images
Prinz William, Prinz George, Prinzessin Charlotte und Herzogin Kate in Kanada, 2016
Nehmt ihr Kate auch als warmherzige Mutter wahr?816 Stimmen
803
Ja, mir kommt sie auch sehr liebevoll vor!
13
Nein, eher nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de