In Amerika erlangte der talentierte Quarterback Colt Brennan (✝37) durch seine sportlichen Bestleistungen ein beachtliches Ansehen. Unvergessen bleibt sein Einsatz für die Footballmannschaft der Universität von Hawaii, der er 2006 zum Sieg des Hawaii Bowls verhalf. Nur ein Jahr später sollte er für den begehrten "Heisman"-Preis nominiert werden, doch das Leben des Sportlers sollte fortan von Negativschlagzeilen bestimmt werden. Jetzt wurde bekannt: Colton Brennan ist im Alter von nur 37 Jahren gestorben!

Wie Hawaii News Now nun bestätigte, ist der ehemalige Profisportler in Kalifornien verstorben. Genauere Angaben zu den Todesumständen könne das Medium nicht machen. Es wird jedoch berichtet, dass sich Brennan zum Zeitpunkt seines Ablebens in einer Entzugsklinik aufgehalten habe, wo er bewusstlos aufgefunden worden sei.

Im Jahr 2010 sollte eine Verletzung, die sich das Sporttalent zuzog, sein Leben für immer verändern. Darüber hinaus war Brennan 2010 in einen Autounfall verwickelt, der ein Blutgerinnsel bei dem Superstar nach sich ziehen sollte. Von da an schien sich der einstige Quarterback in einer Abwärtsspirale befunden zu haben. Er kämpfte die letzte Zeit seines kurzen Lebens mit seiner Drogensucht und wurde immer wieder straffällig.

Colt Brennan, Quarterback
Getty Images
Colt Brennan, Quarterback
Colt Brennan, Football-Star
Getty Images
Colt Brennan, Football-Star
Colt Brennan, Profisportler
Getty Images
Colt Brennan, Profisportler


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de