Rebecca Mir (29) und Massimo Sinató (40) fühlen sich in ihrer babyblauen Familienblase pudelwohl. Seit der Geburt ihres Sohnes vor wenigen Wochen melden sich das Model und der Tänzer nur noch höchst selten auf Social Media. Offenbar wollen sie die erste Zeit zu dritt in vollen Zügen genießen. Doch am Vatertag machte Rebecca jetzt eine Ausnahme und wandte sich mit rührenden Worten an ihren Mann.

"Alles Gute zum Vatertag an den besten Daddy der Welt", schrieb die ehemalige Germany's next Topmodel-Kandidatin auf Instagram. Scheint so, als mache der Let's Dance-Tänzer als frischgebackener Papa einen verdammt guten Job. Dazu postete Rebecca noch ein Foto aus ihrer Schwangerschaft: Während sie in die Kamera lacht, drückt Massimo ihrem runden Bauch liebevoll einen Kuss auf.

Wie glücklich die Fernsehmoderatorin selbst über den Nachwuchs ist, machte sie erst vor wenigen Tagen deutlich – und zwar mit einem süßen Post zum Muttertag. Ein Selfie, auf dem sie auch die kleinen Füße ihres Sohnemannes zeigt, kommentierte sie mit: "Erster Muttertag. Ein wunderschönes Gefühl, Mama zu sein."

Rebecca Mir, Moderatorin
Instagram / rebeccamir
Rebecca Mir, Moderatorin
Massimo Sinató, "Let's Dance"-Profitänzer
Instagram / massimo__sinato
Massimo Sinató, "Let's Dance"-Profitänzer
Rebecca Mir und ihr Sohn, Mai 2021
Instagram / rebeccamir
Rebecca Mir und ihr Sohn, Mai 2021
Glaubt ihr, dass die zwei sich demnächst wieder häufiger melden werden?476 Stimmen
354
Nee, ich denke, sie ziehen sich noch ein Weilchen zurück.
122
Ja, bestimmt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de