Fühlt sich das TV-Publikum von 5 Senses for Love nicht gut genug unterhalten? Die deutsche Antwort auf den Netflix-Hit Liebe macht blind flimmert aktuell das erste Mal über die Bildschirme. Das Datingformat fand schnell Anklang bei den Zuschauern. Das Fremdknutschen zwischen Alissa Weber und Christian Hesse verfolgten vergangene Woche sogar über 1,07 Millionen Zuschauer. Diesen Erfolg konnte die aktuelle Episode nicht wiederholen. Die Einschaltquoten sind wieder gesunken.

Wie Quotenmeter berichtet, schalteten in der Folge am Mittwoch 0,83 Millionen Zuschauer ab drei Jahren bei "5 Senses for Love" ein. Bei den 14- bis 49-Jährigen erreichte Sat.1 eine Reichweite von 0,51 Millionen Zuschauern. Damit holte der Sender für die Werbewirtschaft wichtige Zuschauergruppe unterdurchschnittliche 6,9 Prozent. Die vorletzte Episode der Staffel musste sich somit mit dem vorletzten Platz in der internen Sendungsliste zufriedengeben.

Dabei ist auch in Folge fünf so einiges passiert. Es gab gleich zwei Trennungen: Sowohl Yma Louisa und Marvin Osei als auch Anastasja Principessa und Manuel Sofia haben ihre Verlobung gelöst. Sahand und Nicole Szagun hatten hingegen ihren ersten Sex.

"5 Senses for Love" immer mittwochs 20:15 Uhr auf Sat.1 oder auf Joyn.

Marvin und Yma in Folge vier von "5 Senses for Love"
© SAT.1
Marvin und Yma in Folge vier von "5 Senses for Love"
Anastasja Principessa und Manuel Sofia, "5 Senses for Love"-Teilnehmerin
Instagram / anastasja_principessa
Anastasja Principessa und Manuel Sofia, "5 Senses for Love"-Teilnehmerin
Nicole und Sahand von "5 Senses for Love"
SAT.1/Benedikt Müller
Nicole und Sahand von "5 Senses for Love"
Schaut ihr "5 Senses for Love"?284 Stimmen
202
Na klar, ich feier das Format!
82
Nee, das ist nichts für mich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de