Nanu, die aktuelle Staffel ist doch noch in vollem Gange! Am 27. Mai kürt Heidi Klum (47) die Siegerin von Germany's next Topmodel – sie wird bereits die 16. Gewinnerin der Castingshow sein. Ans Aufhören denkt die Model-Mama aber noch lange nicht. Für die Zeit bis mindestens zum Jahr 2025, also bis zur 20. Staffel, hat Heidi die Verträge für GNTM schon unterschrieben. Noch während der laufenden Episoden begibt sie sich auf die Suche nach neuen Kandidatinnen!

Auf dem offiziellen "Germany's next Topmodel"-Instagram-Account wird nun zu Bewerbungen für die 17. Ausgabe der Sendung aufgerufen. "Schnapp dir dein Handy und zeig uns in einem kurzen Film, wer du bist. Je natürlicher, desto besser", lautet die Anweisung für Interessierte. Junge Frauen, die sich angesprochen fühlen, sollen nach ihrer Online-Bewerbung noch einen Fragebogen erhalten, den es wahrheitsgemäß auszufüllen gilt.

Weiter heißt es: "Unser GNTM-Castingteam schaut sich alle Fragebögen, Fotos und Videos an. Wenn du sie überzeugst, setzen sie sich mit dir in Verbindung!" Heidi persönlich hat mit der Auswahl also erst einmal wenig zu tun. Sie wird nach Promiflash-Informationen frühestens ab der Top 50 eingeschaltet.

Kim Hnizdo, Heidi Klum und Elena Carrière beim GNTM-Finale 2016
ActionPress
Kim Hnizdo, Heidi Klum und Elena Carrière beim GNTM-Finale 2016
Heidi Klum mit Sayana und Simone beim GNTM-Finale 2019
Getty Images
Heidi Klum mit Sayana und Simone beim GNTM-Finale 2019
Heidi Klum beim GNTM-Finale 2018
Getty Images
Heidi Klum beim GNTM-Finale 2018
Hättet ihr gedacht, dass die Suche nach neuen Kandidatinnen so früh startet?139 Stimmen
68
Ja, das ist mir nicht neu.
71
Nein, das hätte ich nicht gedacht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de