Es scheint, als würden viele Models die Zeit in der Pandemie nutzen, um an ihrer Familienplanung zu arbeiten – denn aktuell gibt es einen regelrechten Model-Babyboom! Neben Emily Ratajkowski (29) brachten auch die Victoria's Secret-Engel Elsa Hosk (32) und Romee Strijd (25) in den vergangenen Monaten Kinder zur Welt. Ein weiterer Victoria's Secret Engel ist ebenfalls gerade in anderen Umständen: Model Devon Windsor (27). Sie gab ihren Fans nun ein privates Schwangerschaftsupdate.

In einer Fragerunde auf Instagram beantwortete Devon ihrer Community teils sehr intime Fragen. Ein User erkundigte sich etwa, wie viel Gewicht das Model in seiner Schwangerschaft bisher zugenommen habe. "Ich bin mir, ehrlich gesagt, nicht ganz sicher. Ich denke so um die 4,5 Kilo", gab die blonde Beauty preis. "Mein Arzt sagte, das es schlussendlich ca. 11-13 Kilo mehr sein sollten und die Mehrheit davon wohl im letzten Drittel kommen würde", erklärte sie. Auf die Frage, ob ihr Kind zweisprachig aufwachsen solle, schrieb sie: "Ja, wir möchten, dass sie Englisch und Spanisch spricht." Devon und ihr Mann Johnny Dex Barbara erwarten ein Mädchen, wie sie kürzlich mitteilte.

Die ersten Bewegungen des Babys habe das Model bereits um die 18. Woche gespürt. Ab der 20. Schwangerschaftswoche konnte sie schon kleine Tritte an ihrem Bauch sehen. Die Laufstegschönheit scheint eine einfache Schwangerschaft zu genießen: Sie berichtet in ihrer Story jedenfalls nur von leichter Übelkeit und Stimmungsschwankungen in den ersten Wochen.

Johnny Dexter und seine Partnerin Devon Windsor
Instagram / devwindsor
Johnny Dexter und seine Partnerin Devon Windsor
Devon Windsor, Model
Instagram / devwindsor
Devon Windsor, Model
Devon Windsor und ihr Mann Johnny Barbara
Instagram / devwindsor
Devon Windsor und ihr Mann Johnny Barbara
Seid ihr überrascht, dass Devon so offen über ihre Schwangerschaft spricht?37 Stimmen
27
Nein, sie teilt ja viel aus ihrem Privatleben!
10
Ja, hätte nicht gedacht, dass sie so ehrlich über Themen wie ihr Gewicht spricht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de