Jetzt wird der Spieß umgedreht! Normalerweise führt Daniel Hartwich (42) bei RTL-Shows wie Let's Dance oder Ich bin ein Star – Holt mich hier raus! die Interviews und fällt durch seine Schlagfertigkeit als Moderator bei den Zuschauern immer wieder positiv auf. Nun stand er allerdings mal selbst seiner Kollegin Frauke Ludowig (57) Rede und Antwort – und die hielt einige Fanfragen für ihn bereit!

Viele Zuschauer wollten von Daniel wissen, von wem er eigentlich Kritik annimmt: "Da gibt es in meinem Umfeld einige Leute, die mich schon lange kennen und die sehr ehrlich mit mir sind. Und ich bilde mir aber auch ein, dass ich mit mir selber auch recht ehrlich bin", verrät er in dem RTL-Interview und betont, wie wichtig es sei, stets auf dem Boden zu bleiben.

Daniel kenne so manch einen Kollegen im Showgeschäft, der zur Selbstüberschätzung neige. Ihm selbst scheint aber wichtig zu sein, bescheiden zu bleiben. Das zeigt sich auch bei seiner Antwort auf die Frage, weshalb er nur selten Interviews gibt: "Das liegt, glaube ich, daran, dass mein Bedürfnis zur Selbstdarstellung durch die Sendung absolut befriedigt ist", erklärt er.

Daniel Hartwich, Moderator
Getty Images
Daniel Hartwich, Moderator
Daniel Hartwich, Oliver Pocher und Christina Luft, 2019
Getty Images
Daniel Hartwich, Oliver Pocher und Christina Luft, 2019
Victoria Swarovski und Daniel Hartwich bei "Let's Dance"
Getty Images
Victoria Swarovski und Daniel Hartwich bei "Let's Dance"
Findet ihr, Daniel sollte häufiger Interviews geben?524 Stimmen
359
Ja, das wäre ich toll!
165
Nein. Es ist schließlich sein Job, selbst die Fragen zu stellen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de