Ist das etwa das Karriere-Comeback für Kevin Spacey (61)? In den vergangenen Jahren wurde der einstige House of Cards-Star immer wieder mit schweren Anschuldigungen konfrontiert. Der Streamingdienst Netflix hatte die Zusammenarbeit mit dem Hollywood-Star, der sexueller Übergriffe beschuldigt wurde, beendet und die Erfolgsserie ohne ihn weiterproduziert. Doch die Job-Flaute soll nun offenbar ein Ende finden: Kevin Spacey soll wieder in einem Film mitspielen.

Wie Daily Mail berichtet, soll der zweifache Oscar-Preisträger eine Rolle in dem Film "L'uomo che disegnò Dio" (zu Deutsch "Der Mann, der Gott zeichnete") spielen. Unter anderem soll auch die britische Theaterschauspielerin und Golden Globe-Preisträgerin Vanessa Redgrave (84) in dem von ihrem Mann Franco Nero produzierten Streifen mitspielen. Spacey soll einen Kriminalbeamten verkörpern, der einen zu Unrecht angeklagten Pädophilen unter die Lupe nimmt.

Der neue Job wäre nach den schweren Anschuldigungen die erste Filmrolle für den gefallenen Schauspieler. Einen ersten Schritt zurück in die Öffentlichkeit wagte er allerdings bereits im vergangenen Jahr, als das Unternehmen "Bits and Pretzels" nach dreijähriger Pause bekannt gab, wieder mit ihm als Redner zusammenarbeiten zu wollen.

Kevin Spacey, Schauspieler
Getty Images
Kevin Spacey, Schauspieler
Kevin Spacey, Schauspieler
Getty Images
Kevin Spacey, Schauspieler
Kevin Spacey in Toronto, Kanada
Getty Images
Kevin Spacey in Toronto, Kanada


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de