Na, das hat sich Irina Schlauch garantiert anders vorgestellt! Die Rechtsanwältin aus Köln sucht im Rahmen der Kuppelshow Princess Charming aktuell nach ihrer Traumfrau – die erste Folge auf TVNOW hat es allerdings direkt ordentlich in sich. Nachdem die Princess das Willkommensgeschenk von Kandidatin Sonja in der Villa vergessen hatte, brach diese in Tränen aus. Teilnehmerin Ulle suchte daraufhin das Gespräch – und das eskalierte: Sonja und Ulle müssen die "Princess Charming"-Villa sofort verlassen!

"Leider kommt es bei Sonja und Ulle zu einer Auseinandersetzung, die bei 'Princess Charming' keinen Platz hat und ihre Teilnahme mit sofortiger Wirkung beendet", heißt es während der ersten "Princess Charming"-Folge auf einer Texttafel. Die Auseinandersetzung bekommen die Zuschauer allerdings nicht zu sehen. Allerdings deutete Irina an, dass die beiden Kandidatinnen handgreiflich geworden sind – sie betonte: "Dass beide gegangen sind, war die richtige Entscheidung, denn Gewalt hat hier keinen Platz."

Aber nicht nur die Princess ist sprachlos, auch die anderen Kandidaten sind nach der Auseinandersetzung entsetzt. "Ich möchte nicht, dass unsere Community mit solchem Verhalten in Zusammenhang gebracht wird, denn das sind wir nicht", brachte die Sportmanagement-Studentin Elsa ihre Enttäuschung zum Ausdruck.

Alle Infos zu "Princess Charming" bei TVNOW.de

Ulle, "Princess Charming"-Kandidatin
TVNOW / René Lohse
Ulle, "Princess Charming"-Kandidatin
Sonja, "Princess Charming"-Kandidatin
TVNOW / René Lohse
Sonja, "Princess Charming"-Kandidatin
Elsa, "Princess Charming"-Kandidatin
TVNOW / René Lohse
Elsa, "Princess Charming"-Kandidatin
Hat euch Sonja und Ulles Auseinandersetzung auch so schockiert?1439 Stimmen
877
Ja, das geht wirklich überhaupt nicht!
562
Na ja, man hat den Streit ja nicht gesehen...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de