Sie sind zurück bei Alles was zählt! Eigentlich hatten Maximilian von Altenburg (Francisco Medina, 44) und seine Frau Nathalie Reichenbach (Amrei Haardt, 31) im vergangenen Jahr Essen den Rücken gekehrt, nachdem der Geschäftsmann aus dem Gefängnis geflohen und seinen Tod vorgetäuscht hatte. Allerdings sollte das kein Abschied für immer sein: Jetzt sind sie wieder da! Aber was verschlägt das Paar in die Heimat?

Das verrieten die beiden Darsteller im RTL-Interview. Die Familie sei der Grund, wie Francisco erklärte. Maximilian mache sich Sorgen um seine Tochter, weshalb er alle Vorsicht fallen lässt und sich mit Nathalie auf den Weg nach Essen macht. "Es fällt hier und da doch noch mehr Leuten auf, dass er jetzt lebt und sie müssen sich da ganz genau entscheiden, wen informieren sie, wen weihen sie ein und wen nicht", plauderte Amrei aus.

Aufgrund der brenzligen Situation, in der sich die beiden Charaktere befinden, konnte die Schauspielerin schon vorab versprechen: "Also, glatt wird das Ganze nicht laufen. Da wird es die eine oder andere Turbulenz geben und wir müssen da echt vorsichtig sein." Wie es letztendlich ausgeht und ob Maximilian auffliegt, das erfahren die Zuschauer am 2. Juni, wenn die zwei Serienstars ihr Comeback bei "Alles was zählt" feiern.

Francisco Medina, TV-Star
ActionPress
Francisco Medina, TV-Star
Nathalie (Amrei Haardt) und Maximilian (Francisco Medina)
TVNOW / Kai Schulz
Nathalie (Amrei Haardt) und Maximilian (Francisco Medina)
Amrei Haardt in Düsseldorf im Januar 2016
Getty Images
Amrei Haardt in Düsseldorf im Januar 2016
Wie findet ihr es, dass Amrei und Francisco zurück sind?1509 Stimmen
1359
Toll, ich habe sie richtig vermisst.
150
Na ja, hätten sie sich auch sparen können.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de