Diese Bilder dürften die Herzen zahlreicher Royal-Fans höherschlagen lassen! Vor wenigen Tagen wurde die neue Doku-Serie "The Me You Can't See" auf Apple TV+ veröffentlicht. In der setzt sich Prinz Harry (36) ein weiteres Mal mit US-Talkmasterin Oprah Winfrey (67) zusammen, um über das Thema psychische Gesundheit zu sprechen. Der 36-Jährige gibt nicht nur intime Einblicke in sein Seelenleben, sondern teilt auch private Eindrücke von sich und seiner Familie: Unter anderem veröffentlicht er ein putziges Video von einem Strandtag mit Söhnchen Archie (2)!

Wie Harry in "The Me You Can't See" erklärt, genießt er das Leben in seiner Wahlheimat Los Angeles in vollen Zügen. Dort habe er die Gelegenheit, in die Natur zu gehen und sei mit seinen Liebsten häufig wandern oder am Strand. Wie ein typischer Ausflug ans Meer bei ihm und Herzogin Meghan (39) aussieht, ist in der Doku zu sehen: Die ehemalige Suits-Darstellerin spielt mit dem Familienhund Apportieren, bis ihr der kleine Archie den Ball wegnimmt und damit wegrennt.

Harry macht in seinem Gespräch mit Oprah ganz deutlich, wie sehr er sich ein normales und bodenständiges Leben für seine Familie wünscht. Aus diesem Grund genießt er vor allem eine bestimmte Situation mit seinem Sohn immer wieder sehr: "Mein Highlight ist es, ihn in den Kindersitz auf meinem Fahrrad zu setzen und mit ihm eine Fahrradtour zu machen", erklärt er. Das sei etwas, das er als Kind selbst nie erlebt habe.

Herzogin Meghan und Prinz Harry
Getty Images
Herzogin Meghan und Prinz Harry
Herzogin Meghan und Prinz Harry
Getty Images
Herzogin Meghan und Prinz Harry
Herzogin Meghan und Prinz Harry, 2019 in Johannesburg
Getty Images
Herzogin Meghan und Prinz Harry, 2019 in Johannesburg
Habt ihr euch die Doku angeschaut?293 Stimmen
271
Nein, noch nicht.
22
Ja, ich schon. Sie war wirklich spannend.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de