Eric Sindermann (32) will seine TV-Abende endlich nicht mehr alleine verbringen. Bei Ex on the Beach ist der Modedesigner völlig hin- und hergerissen. Einerseits möchte er seine Verflossene Tara Tabitha (28) zurückerobern – andererseits liebt er es, mit den anderen Single-Ladys zu flirten. Bisher konnte sich Eric auf eine richtige Beziehung nie wirklich einlassen. Er hat sich voll und ganz auf seine Karriere konzentriert. Warum ist das jetzt anders? Der Berliner verrät Promiflash, warum er jetzt bereit für die Liebe ist.

"Für mich stand immer, immer meine Karriere im Vordergrund. Ich will meine Träume verwirklichen und mir selbst ein Denkmal setzen", betont der 32-Jährige im Gespräch mit Promiflash. Sein großer Traum: In ein paar Jahren soll jeder seinen Künstlernamen Dr. Sindsen kennen. Doch etwas fehlt dem TV-Sternchen: eine Partnerin, die in sein Leben passt. Das werde ihm vor allem abends auf der Couch bewusst. "Irgendwas fehlt. Ich kann meine Erlebnisse mit niemandem teilen. Und das macht mich sehr oft traurig. Schließlich will ich doch irgendwann auch wieder eine Familie haben."

Ob Tara dafür die Richtige ist? Der Ex-Handballer findet: Ja. Er malt sich bereits die gemeinsame Zukunft aus: "Tara und ich auf einer einsamen Alm irgendwo auf einem Gletscher. Und runterfahren würden wir dann mit einem Schlitten." Vor allem "ihre Art und ihr süßer österreichischer Akzent" lassen ihn angeblich dahinschmelzen.

Alle Infos zu "Ex on the Beach" auf TVNow.

Modeschöpfer Eric Sindermann
ActionPress/ Helmke, Torsten
Modeschöpfer Eric Sindermann
Eric Sindermann, "Ex on the Beach"-Teilnehmer
TVNow
Eric Sindermann, "Ex on the Beach"-Teilnehmer
Tara und ihr Ex Eric in Folge sieben von "Ex on the Beach"
TVNOW
Tara und ihr Ex Eric in Folge sieben von "Ex on the Beach"
Seid ihr überrascht, dass Eric so romantische Fantasien hat?43 Stimmen
30
Ja, das hätte ich ihm gar nicht zugetraut.
13
Nee, mir war klar, dass in Dr. Sindsen ein Romantiker steckt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de