Sorge um Carmen Kroll! Die Influencerin, die in den sozialen Medien als Carmushka bekannt ist, bekam im September des vergangenen Jahres zum ersten Mal Nachwuchs mit ihrem Partner Niclas. Seitdem ist ihr Familienglück schlichtweg perfekt. Aktuell befindet sich die blonde Schönheit mit ihrer Familie auf Ibiza, wo sie die spanische Sonne genießt. Doch jetzt erzählte die Influencerin, dass sie aktuell unter starken Bauchschmerzen leiden würde.

Am Donnerstag wand sich Carmen an ihre Follower und berichtete in ihrer Instagram-Story, dass es ihr in den vergangenen Tagen gar nicht gut ging. "[Ich hatte] ein richtig starkes Ziehen und Stechen im Unterbauch", berichtete sie. Sie hätte sich nach langer Zeit endlich mal wieder richtig entspannt, was sofort dazu führte, dass sich kleine Wehwehchen entwickelten. Die Beschwerden seien zwischenzeitlich so stark geworden, dass sie sogar ihren Arzt anrief. "Ich dachte, ich hätte einen Blinddarmdurchbruch", beteuerte sie.

Inzwischen würde es ihr jedoch wieder besser gehen, informierte die 29-Jährige ihre Community. Doch wie erklärt sich Carmushka die heftigen Schmerzen? "Ich glaube es ist so ein bisschen verbunden mit meiner Regelblutung, die jetzt auch echt lange anhielt. Ich glaube, knapp zwei Wochen!", vermutete die gebürtige Düsseldorferin in ihrer Story.

Carmen Kroll, Influencerin
Instagram / carmushka
Carmen Kroll, Influencerin
Carmen Kroll im August 2020
Instagram / carmushka
Carmen Kroll im August 2020
Carmen Kroll alias Carmushka im Februar 2020
Instagram / carmushka
Carmen Kroll alias Carmushka im Februar 2020
Glaubt ihr Carmens Schmerzen kommen von ihrer Regelblutung?108 Stimmen
64
Ja, das erscheint mir logisch.
44
Nein, ich denke, sie sollte besser zum Arzt gehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de