Im Staffelfinale von Grey's Anatomy ging es noch mal ordentlich zur Sache! Am vergangenen Donnerstag ging in den USA eine Season des TV-Hits zu Ende, die es wirklich in sich hatte. Es gab Comebacks von Showlieblingen, einige Darsteller verließen das Erfolgsformat oder starben den Serientod. Auch das Finale blieb dem Motto treu, seinen Zuschauern Herzrhythmusstörungen zu verpassen. So gab es in der letzten Folge der 17. Season eine Trennung, eine Hochzeit und noch zwei weitere Heiratsanträge.

+++Achtung, Spoiler!+++
Die 17. Folge der Staffel zeigt im Schnelldurchlauf die letzten neun Monate im Leben der Ärzte am Grey Sloan Memorial Hospital und in dieser Zeit passiert eine Menge – angefangen mit Meredith Grey (Ellen Pompeo, 51). Sie leitet jetzt das Assistenzärzteprogramm, da sie nach ihrem Koma noch mit Nebenwirkungen kämpft und einen Gang zurückschalten muss. Einen Schritt vorwärts geht sie hingegen mit McWidow alias Cormack Hayes (Richard Flood, 38). Die beiden bändeln nach langem Hin und Her endlich miteinander an. Auch Owen (Kevin McKidd, 47) und Teddy (Kim Raver, 52) finden nach ihrer Affäre wieder zusammen. Dieses Mal scheint ihnen nichts mehr im Wege zu stehen und Owen macht Teddy sogar einen Antrag und sie nimmt ihn an. Vor der Episode bereits verlobt waren Maggie (Kelly McCreary, 39) und Winston (Anthony Hill). Sie schaffen es in dieser Folge vor den Traualtar – doch dann erheben ihre Verwandte Einwände und überreden das Paar, zu warten. Das tun sie auch. Ein paar Monate später heiraten sie dann schlussendlich während einer großen Zeremonie.

Besonders turbulent ging es bei Amelia (Caterina Scorsone, 39) zu. Die Neurochirurgin stellt fest: Sie will weder heiraten noch Kinder – das ist allerdings etwas schwierig, da sie bereits ein Kind mit Link (Chris Carmack, 40) hat. Er weiß von ihrer Eingebung nichts und macht ihr nach Maggies Hochzeit einen romantischen Antrag. Amelia bringt jedoch kein Wort raus. In der nächsten Einstellung bittet ein geknickter Link dann um einen Schlafplatz bei seiner Freundin Jo (Camilla Luddington, 37) – spannender könnte der Cliffhanger für die 17. Staffel nicht sein.

Ellen Pompeo und Chandra Wilson in "Grey's Anatomy"
ABC / Grey's Anatomy
Ellen Pompeo und Chandra Wilson in "Grey's Anatomy"
Kelly McCreary und Caterina Scorsone, "Grey's Anatomy"-Stars
Instagram / caterinascorsone
Kelly McCreary und Caterina Scorsone, "Grey's Anatomy"-Stars
Caterina Scorsone, "Grey's Anatomy"-Hauptdarstellerin
Getty Images
Caterina Scorsone, "Grey's Anatomy"-Hauptdarstellerin
Habt ihr bereits das Staffelfinale gesehen und euch spoilern lassen?1401 Stimmen
561
Um Himmels Willen, nein! So weit kommt es noch.
840
Ja, ich war einfach zu neugierig.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de