Nina Noel (32) ist im Endspurt ihrer Schwangerschaft. Nach 42 Wochen in anderen Umständen ist die Geburt ihres zweiten Kindes auch schon seit geraumer Zeit überfällig. Mittlerweile hat die ehemalige Krass Schule-Darstellerin den Weg in den Kreißsaal gefunden, denn ihr zweiter Sohnemann prescht nun auf die Welt. Mit ihren zunehmend stärker werdenden Wehen muss Nina jedoch ganz alleine fertig werden.

"Es ist wirklich genau der absolute Horror eingetroffen", meldete sich Nina nun sichtlich mitgenommen via Instagram aus der Klinik. Die Wehen hätten bei der 32-Jährigen nämlich vor den Augen ihres Sohnes Lyano eingesetzt, der total erschrocken war, wie sehr seine Mama leiden muss! Nun sitzt Nina zu allem Überfluss ganz alleine im Kreißsaal, weil Lyano die Klinik nicht betreten darf und von ihrem Freund Tony seiner Großmutter übergeben wurde. "Ich muss die Sche*ße hier alleine durchstehen", lautet deshalb das verzweifelte Zwischenfazit der werdenden Mutter, die den Tränen nahe ist.

Nina schlägt sich tapfer und teilte bereits ein Bild, das sie mit schmerzverzerrtem Gesicht in einem Krankenhausbett an einem Tuch hängend zeigt. Ihre Fans versuchen ihr in diesen einsamen Stunden wenigstens virtuell zur Seite zu stehen. "Du schaffst das", "Wünsch dir ganz viel Kraft" oder auch: "Alles wird gut", ist in der Kommentarspalte zu lesen.

Nina Noel kurz vor der Geburt ihres zweiten Kindes
Instagram / ninanoel
Nina Noel kurz vor der Geburt ihres zweiten Kindes
Nina Noel, Schauspielerin
Instagram / ninanoel
Nina Noel, Schauspielerin
Nina Noel, Influencerin
Instagram / ninanoel
Nina Noel, Influencerin
Glaubt ihr, dass Nina noch lange in den Wehen liegen wird?1693 Stimmen
461
Ja. Bei ihrer ersten Geburt hat es ja auch lange gedauert.
1232
Nein. Ich denke, dass es ab jetzt Schlag auf Schlag gehen und das Baby bald da sein wird!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de