Fans von Taylor Swift (31) sind besorgt! Die Sängerin erlebt gerade ein echtes Hoch: Obwohl sie ihre Tour aufgrund der Gesundheitskrise absagen musste, brachte sie 2020 gleich zwei Alben heraus und gewann für eines davon den Grammy "Album des Jahres". Damit schrieb sie sogar Musikgeschichte – als einzige Frau, die dreimal diese Kategorie gewann. Doch nicht nur in der Musikbranche, auch in der Filmbranche könnte es bald gut laufen: Taylor ergatterte nämlich eine Rolle in einem Film von David O. Russell. Doch ihre Fans wollen sie nun davon abhalten!

In einem früheren Interview hatte Schauspieler George Clooney (60) nichts Gutes über David O. Russell zu berichten. Gegenüber Playboy schilderte der Hollywoodstar, dass der Regisseur am Set täglich jemanden angeschrien hätte. "Es war wirklich ausnahmslos die schlimmste Erfahrung meines Lebens", beschrieb der Schauspieler seinen Dreh mit Russell. Sogar zu einer körperlichen Auseinandersetzung soll es einmal zwischen den beiden gekommen sein.

Obwohl das Interview bereits im Jahr 2000 geführt wurde, kramte Taylors Fanbase es nun tatsächlich wieder heraus. "Bist du dir bei diesem Film sicher, Bestie?", schrieb ein besorgter Fan auf Twitter. Taylor selbst äußerte sich bisher noch nicht dazu. Der Regisseur selbst stritt die Anschuldigungen Clooneys damals übrigens ab.

Taylor Swift, Grammys 2021
Getty Images
Taylor Swift, Grammys 2021
Taylor Swift, Sängerin
Instagram / taylorswift
Taylor Swift, Sängerin
Taylor Swift, Sängerin
Getty Images
Taylor Swift, Sängerin
Glaubt ihr, Taylor wird die Rolle tatsächlich wieder abgeben?418 Stimmen
324
Nein, das kann ich mir nicht vorstellen.
94
Ja, das wäre möglich, wenn sie sich darüber informiert.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de