Lilibet Diana ist das neueste Mitglied der Royals! Am Wochenende gaben Prinz Harry (36) und Herzogin Meghan (39) stolz bekannt: Ihre Tochter ist auf die Welt gekommen. Die kleine Schwester von Archie Harrison (2) heißt Lilibet "Lili" Diana – eine Hommage an die Queen (95) und Harrys Mutter Prinzessin Diana (✝36). Doch was viele Fans des Paars wohl nicht wussten: Lilibets Spitzname steht offenbar auch in Verbindung zu ihrer anderen Omi Doria Ragland!

Das vermutete nun zumindest Afua Adom im Interview mit Good Morning Britain. Die Journalistin erklärte überzeugt: "Es ist auch eine kleine Anspielung auf Meghans Mutter Doria. Deren Spitzname für Meghan ist 'Flower', deshalb ist auch Lili in Lilibet dabei!" Laut der Expertin stehe das Lili also nicht nur als Kurzform von Lilibet, sondern auch als Verweis auf die Blume Lilie, im englischen Lilium oder Lily geschrieben.

Ob Meghan und Harry bei der Wahl ihres Babynamens wirklich so um die Ecke gedacht haben, bleibt unklar. Fest steht jedoch, dass die zwei damit ganz bewusst royale Traditionen gebrochen haben: Mit Lilibet haben sich die Turteltauben für eine Abkürzung von Elizabeth entschieden – in der Regel werden im Königshaus jedoch volle Namen verwendet.

Prinz Harry und Herzogin Meghan
Getty Images
Prinz Harry und Herzogin Meghan
Doria Ragland, Herzogin Meghans Mutter
Getty Images
Doria Ragland, Herzogin Meghans Mutter
Herzogin Meghan, 2018
Getty Images
Herzogin Meghan, 2018
Was meint ihr: Hat der Name Lili etwas mit Meghans Spitznamen ihrer Mutter zu tun?1502 Stimmen
241
Ja, das ist doch eine klare Verbindung!
1261
Nein, das ist viel zu weit hergeholt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de