Fabio De Pasquale war sich zu keiner Zeit unsicher, für wen sein Herz schlägt! Hinter dem SixxPaxx-Trainer und seiner Liebsten Marlisa liegen turbulente Wochen bei Temptation Island. Zwischen ihm und Verführerin Shirin Mauch hatte es heftig geknistert. Die Sorge der Influencerin, ihren Partner an einer andere Frau zu verlieren, war daher groß. Doch waren diese Zweifel unbegründet? Fabio selbst hat seine Beziehung mit Marlisa auf der Flirt-Insel nämlich nie angezweifelt.

"Ich habe bei meinem gesamten Aufenthalt auf 'Temptation Island' nie an unserer Beziehung gezweifelt", betonte der Berliner im Promiflash-Interview. Sein Herz sei immer bei seinem "Bärchen" gewesen. Trotzdem gab Fabio zu: "Natürlich war ich nervös, weil ich nicht wusste, ob mein Bärchen mich noch will." Marlisa will ihn noch – und nahm ihren Freund beim finalen Lagerfeuer trotz seiner Fremdflirts zurück.

Die Ungewissheit, wie die Show für ihn und Marlisa ausgehen wird, hatte den 26-Jährigen vor der Aussprache ziemlich nachdenklich gestimmt – was auch seine Flirtpartnerin zu spüren bekam. "Ich konnte das letzte Date auf dem Segelboot mit Shirin nicht komplett genießen, da wir eine Flaute hatten", berichtete Fabio gegenüber Promiflash.

Alle Infos zu "Temptation Island – Versuchung im Paradies" bei TVNOW.de

Fabio De Pasquale, vergebener Mann bei "Temptation Island"
TVNOW
Fabio De Pasquale, vergebener Mann bei "Temptation Island"
Marlisa und Fabio beim finalen Lagerfeuer
TVNOW
Marlisa und Fabio beim finalen Lagerfeuer
Shirin Mauch und Fabio De Pasquale bei "Temptation Island"
TVNOW
Shirin Mauch und Fabio De Pasquale bei "Temptation Island"
Seid ihr überrascht, dass Fabio immer nur Marlisa wollte?267 Stimmen
228
Ja – wer's glaubt...
39
Nein – er hat immer wieder betont, dass er sie liebt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de