Kayla Itsines (30) wendet sich mit ehrlichen Worten an ihre Follower. Auf den Social-Media-Profilen der Influencerin sind neben gesunden Kochrezepten vor allem Bilder von Body-Transformationen und Work-out-Videos zu finden. Kürzlich überraschte jedoch ein ungewohntes Motiv zwischen den Posts: Auf einem Foto war die Fitness-Queen vor einem süßen Cupcake zu sehen. Offen erklärte Kayla, weshalb es sie eine solche Überwindung gekostet hatte, dieses Bild zu posten.

Via Instagram schrieb die Internetbekanntheit, dass sie den Schnappschuss eigentlich unbedingt hatte posten wollen, sich jedoch zunächst zurückhielt. "Ich wollte niemanden, der versucht, diszipliniert zu bleiben und sein Ziel zu erreichen, verärgern", erklärte die 30-Jährige. Außerdem wollte sie auch niemanden verwirren, weil sie sich plötzlich mit ungesundem Essen zeigt. "Ich habe in Sydney die ganze Zeit Work-out-Videos gedreht, und als ich zum Mittag- und Abendessen kam, wollte ich Dinge wie Kuchen und Pasta – also habe ich das gegessen", rechtfertigte sich Kayla. Das bereut die Fitness-Bloggerin auch nicht. Sie sei sich ihrer Ernährung sehr bewusst.

"Jeder, der mich kennt, weiß, dass ich Essen liebe", versicherte die Mutter einer Tochter. Solange sie einen aktiven Lebensstil habe, die Essensportionen bewusst kontrolliere und regelmäßig Sport treibe, erlaube sie sich guten Gewissens auch Nudeln oder Kuchen – und erreiche dennoch ihre Fitness-Ziele. Die Balance sei stets der Schlüssel.

Kayla Itsines im Juni 2019
Instagram / kayla_itsines
Kayla Itsines im Juni 2019
Kayla Itsines im Oktober 2019
Instagram / kayla_itsines
Kayla Itsines im Oktober 2019
Kayla Itsines mit ihrer Tochter Arna, Juni 2020
Instagram / kayla_itsines
Kayla Itsines mit ihrer Tochter Arna, Juni 2020
Könnt ihr verstehen, dass Kayla solche Bedenken hatte?147 Stimmen
114
Nein, immerhin sündigt doch jeder hin und wieder!
33
Ja, schließlich hat sie dieses Fitness-Image.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de