Im Leben von Meri Brown (50) lief es in letzter Zeit nicht besonders gut. Vor einigen Monaten verlor der Alle meine Frauen-Star nämlich seine Mutter Bonnie Ahlstrom. Doch damit nicht genug. Zudem lief ihre Beziehung zu ihrem polygamen Ehemann Kody (52) zuletzt nämlich eher schlecht als recht. Schlägt Meri deshalb nun ein für alle Mal ein neues Kapitel auf? Auf einem Schnappschuss zeigt sie sich jetzt zumindest ganz verändert!

Sie kümmert sich in Utah momentan um das Familienunternehmen, das Bed & Breakfast "Lizzie's Heritage Inn". Anstatt wegen der Beziehungskrise Trübsal zu blasen, strahlt der TV-Star jedoch freudig in die Kamera und präsentiert auf Instagram nun einen neuen Haarschnitt. Einige Zentimeter ihrer Haarpracht hat die Blondine beim letzten Friseurbesuch gelassen und ist sichtlich zufrieden mit dem Ergebnis. Sie versieht das Pic mit dem Hashtag #BecauseICan, also "weil ich es kann". Deutet die Gespielin des Mehrfach-Liebenden damit etwa eine neu gewonnene Unabhängigkeit an? Ob es sich um eine Trennungsfrisur handelt, gibt sie jedenfalls noch nicht preis.

Ob Meris räumliche Trennung von Kody wohl dazu beiträgt, dass sie so aufblüht? Ihre Fans begrüßen jedenfalls den neuen Look des TV-Stars, der auf dem Pic zufrieden wirkt. "Du siehst großartig aus", "Die Frisur lässt dich jünger aussehen", oder auch "Du strahlst", liest man in der Kommentarspalte.

Kody und seine Ehefrau Meri Brown
Instagram / therealmeribrown
Kody und seine Ehefrau Meri Brown
Meri Brown, Reality-TV-Star
Instagram / therealmeribrown
Meri Brown, Reality-TV-Star
Meri Brown, TV-Star
Instagram / therealmeribrown
Meri Brown, TV-Star
Gefällt euch Meris neue Frisur?262 Stimmen
235
Ja. Sie sieht toll aus!
27
Nee... die Frisur sagt mir nicht so zu.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de