Wer die Serie "Sister Wives" (in Deutschland: Alle meine Frauen) verfolgt, der konnte der Ehe von Meri (50) und Kody Brown (52) geradezu beim Zerbröckeln zuschauen. Das polygam lebende Paar soll sich enorm voneinander distanziert haben, Kody hatte sich zuletzt nicht einmal mehr vorstellen können, mit Meri intim zu werden. Ein Grund für die Zerrüttung könnte in Kodys inniger Beziehung zu seiner vierten Frau Robyn (42) liegen. Weil er seine anderen Partnerinnen offenbar zugunsten dieser vernachlässigt, forderte Meri nun eine Entschuldigung.

In ihrer Instagram-Story postete Meri ein Zitat des Autors und Motivationsredners Sylvester McNutt. "Um heilen zu können, müssen wir uns des Schmerzes bewusst sein, den wir anderen Menschen zugefügt haben", heißt es zunächst. Und weiter: "Wir müssen bereit sein, uns zu entschuldigen und Verantwortung zu übernehmen." Der erste Teil des Schlusssatzes ist dabei gelb markiert. In der Reality-Show hatte Meri wiederholt erklärt, dass sie Kody um Treffen bitte, dieser aber regelmäßig absage. Auch Christine Brown hatte sich zuletzt immer wieder von dem Familienoberhaupt übergangen gefühlt.

Robyn wiederum ist sich der verzwickten Situation bewusst – und leidet offenbar enorm darunter. "Als ich Teil dieser Familie wurde, ist ganz schön viel auf einmal passiert. Ich weiß nicht, ob es all diese Dinge waren oder ob es allein an mir lag", erklärte sie einmal unter Tränen.

Kody und seine Ehefrau Meri Brown
Instagram / therealmeribrown
Kody und seine Ehefrau Meri Brown
Kody Brown mit seinen Ehefrauen Robyn, Meri, Christine und Janelle
Instagram / janellebrown117
Kody Brown mit seinen Ehefrauen Robyn, Meri, Christine und Janelle
Meri Brown, 2020
Instagram / therealmeribrown
Meri Brown, 2020
Seid ihr auch der Meinung, dass Kody sich entschuldigen sollte?631 Stimmen
583
Ja, auf jeden Fall!
48
Nein, ich finde, das ist nicht nötig.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de