Gibt es bald mehr von Gianluca im Fernsehen zu sehen? Der Kölner wurde durch seine Teilnahme bei der diesjährigen Staffel von The Biggest Loser bekannt. Durch seine beeindruckenden Leistungen schaffte er es in dem Abnehmformat bis ins Finale und wurde Drittplatzierter. Wochenlang stand der Kinderpfleger für die Produktion vor der Kamera – hat er so in Sachen TV-Shows Blut geleckt? Das verrät Gianluca im Promiflash-Interview...

"Ich bin geboren für die Kameras, ich liebe es und fühle mich wohl. Dieses Gefühl ist einfach magisch", erklärt er. Er ist überzeugt: Er wäre "ein Geschenk für jedes Trash-Format". Doch welche Formate würden ihn da speziell interessieren? "Also Prince Charming sowie Sommerhaus der Stars wären der Wahnsinn und Dschungelcamp natürlich mein allergrößter Traum", schildert er im Gespräch mit Promiflash.

Tatsächlich hat Gianluca bereits ein neues Projekt in Aussicht. Ein winziges Detail lässt er sich da auch schon aus der Nase ziehen: "Es ist ein Casting-Format, was viele Leute gucken, und ich hoffe, es klappt", offenbart er. Doch so lange seine Teilnahme nicht in trockenen Tüchern ist, wolle er nicht mehr preisgeben.

Ole, Sonja, Ramin Abtin, Gianluca und Luca im "The Biggest Loser"-Finale
© SAT.1/Julia Feldhagen
Ole, Sonja, Ramin Abtin, Gianluca und Luca im "The Biggest Loser"-Finale
Gianluca, März 2021
Instagram / gianluca_thebiggestloser2021
Gianluca, März 2021
Gianluca im "The Biggest Loser"-Finale
© SAT.1/Julia Feldhagen
Gianluca im "The Biggest Loser"-Finale
Hättet ihr damit gerechnet, dass Gianluca seine TV-Karriere ankurbelt?252 Stimmen
215
Ja, das habe ich mir schon gedacht.
37
Nee, mich wundert es.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de