Es geht ihm nicht so gut! Bei The Biggest Loser hat sich Gianluca seinen neuen Body hart erarbeitet – und schaffte es sogar bis ins Finale der Abnehmshow. Doch seit dem Ende der Drehphase musste der Rheinländer auf den Boden der Tatsachen zurückkehren und so einige Enttäuschungen wegstecken. Im Interview mit Promiflash gesteht Gianluca: Er vermisst die Zeit bei "The Biggest Loser"!

Der 23-Jährige sei schon immer "auf der Suche nach Zuneigung" gewesen und konnte während der Dreharbeiten endlich dieses Wohlwollen spüren. Seit dem Finale der Sendung stehe Gianluca allerdings wieder an dem Punkt seines Lebens, wo er auch schon vor der Show stand. "Ich bin auf der Suche nach einem Partner und hege den Wunsch, endlich angekommen zu sein", beteuert er gegenüber Promiflash. Zudem wünsche er sich die Aufmerksamkeit und den Zuspruch, die er vor den TV-Kameras bekommen hatte.

Mit dem Gewichtsverlust hätte sich Gianluca nach "The Biggest Loser" auch beruflich eine Veränderung gewünscht. "Ich habe mir mein Leben danach ehrlich gesagt anders vorgestellt und auf TV-Anfragen gehofft", verrät er. Sein Wunsch nach weiteren Fernsehauftritten sei aber nicht erfüllt worden. Einzig seine Fans im Netz stimmen ihn zuversichtlich – sie helfen ihm nämlich durchzuhalten: "Ich denke, ohne meine starke Community auf Instagram würde ich mein Gewicht nicht so krass halten", schwärmt er.

Gianluca im "The Biggest Loser"-Finale
© SAT.1/Julia Feldhagen
Gianluca im "The Biggest Loser"-Finale
Gianluca, "The Biggest Loser"-Finalist
Instagram / gianlucaland_
Gianluca, "The Biggest Loser"-Finalist
"The Biggest Loser"-Kandidat Gianluca
SAT.1/Melanie Frenzel
"The Biggest Loser"-Kandidat Gianluca
Seid ihr überrascht, dass Gianluca sich eine TV-Karriere gewünscht hätte?163 Stimmen
98
Ja, das hätte ich nicht gedacht.
65
Nein, ich könnte mir weitere Fernsehauftritte von ihm schon vorstellen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de