Gianluca offenbart seinen Fans endlich sein Erfolgsrezept! Der Rheinländer nahm an der vergangenen Staffel von The Biggest Loser teil – und schaffte es durch seine herausragenden Leistungen sogar bis ins Finale. Doch der Weg hört nach der Show für die Kandidaten nicht auf, auch im Anschluss arbeitet Gianluca weiter an seinem Wohlfühlgewicht. Doch wie schafft er es, nicht wieder in alte Muster zurückzufallen?

Im Gespräch mit Promiflash erklärt Gianluca, dass er täglich drei Mahlzeiten zu sich nehmen würde – und sich dabei auch mal was gönnt: "Einmal am Tag esse ich ein Stück Kuchen oder worauf ich Lust habe. Aber davon eine Sache, also keine ganze Packung." Doch das Wichtigste sei in seinen Augen neben ausreichend Wasserzufuhr die Bewegung. "Guckt, dass ihr euch 45 Minuten pro Tag die Zeit für Sport nehmt", rät er seiner Community.

"Die Psyche spielt auch eine große Rolle. Ich kompensiere Emotionen immer noch mit Essen", verrät Gianluca gegenüber Promiflash. Deswegen habe er beschlossen, eine Verhaltenstherapie zu beginnen. "Ich erzähle das jetzt öffentlich, weil das Thema Frustessen für viele Leute nicht als Krankheit anerkannt wird – ist es aber", betont er.

Gianluca, vor und nach seiner "The Biggest Loser"-Teilnehmer
Instagram / gianluca_thebiggestloser2021
Gianluca, vor und nach seiner "The Biggest Loser"-Teilnehmer
Gianluca, Juni 2021
Instagram / gianlucaland_
Gianluca, Juni 2021
Gianluca, März 2021
Instagram / gianluca_thebiggestloser2021
Gianluca, März 2021
Folgt ihr Gianluca im Netz?140 Stimmen
27
Ja, ich bin ein Fan!
113
Nee, aber ich sollte mal auf seinem Account vorbeischauen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de