Shannen Doherty (50) will sich nicht hinter Make-up verstecken! Die Beverly Hills, 90210-Ikone bewies bereits in der Vergangenheit, dass sie nicht nur die schönen Seiten des Lebens mit ihren Fans teilen möchte. Daher hatte die heute 50-Jöhrige beispielsweise auch ein Video gepostet, in dem zu sehen war, wie sie sich während ihrer Krebserkrankung von ihrer Haarpracht verabschieden musste. Durch diese schlimme Erfahrung erlangte Shannen ein neues Bewusstsein für Schönheit und prangert deshalb nun die überzogenen Beauty-Standards an!

Im Rahmen eines Instagram-Postings kritisiert die Dunkelhaarige, dass Botox und Co. die Gesichter vieler Schauspielerinnen verändert hätten. Sie würde es jedoch begrüßen, wenn Frauen zu sehen wären, die zu ihrem natürlichen Aussehen stehen. "Ich habe genug von den Standards, die uns Magazine und Hollywood aufdrücken wollen", schreibt sie unter dem Protest-Foto, auf dem sie komplett ungeschminkt ist.

Dass Shannen so offen über den Beauty-Wahn in der Filmindustrie spricht, kommt bei ihren Fans super an. "Du zeigst einmal mehr durch deine Worte, wie schön du bist" oder auch "Danke, wir brauchen mehr Frauen wie dich" ist unter anderem in der Kommentarspalte zu lesen. Ein Fan merkt darüber hinaus kritisch an: "Heutzutage sehen viele gleich aus und es gibt kaum noch Individualität."

Shannen Doherty, "Beverly Hills, 90210"-Star
Instagram / theshando
Shannen Doherty, "Beverly Hills, 90210"-Star
Shannen Doherty, "Charmed"-Star
Instagram / theshando
Shannen Doherty, "Charmed"-Star
Shannen Doherty, Schauspielerin
Getty Images
Shannen Doherty, Schauspielerin
Teilt ihr Shannens Meinung?386 Stimmen
376
Ja, total. Ich würde es begrüßen, wenn Frauen in Filmen natürlicher gezeigt werden würden.
10
Nein. Ich finde, dass Shannen da übertreibt...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de