Sophia Thiel (26) startet seit ihrer Rückkehr richtig durch! Anfang des Jahres meldete sich die Fitnessikone nach einer knapp zweijährigen Social-Media-Pause wieder im Netz zurück. Aufgrund von öffentlichem Druck und Problemen wie einer Essstörung hatte sie sich lange zurückgezogen. Seit ihrem Comeback scheint es aber gut zu laufen – Sophia landete jetzt sogar auf dem Cover eines Magazins! Doch als sie einst die Anfrage dafür bekam, war sie erst mal skeptisch.

Auf Instagram teilte die Influencerin am Donnerstagabend das Cover der Women's Health, auf dem sie nun zu sehen ist. In ihrer Story erklärte Sophia ein paar Details zu den Hintergründen des Cover-Shootings. Als sie dafür angefragt wurde, habe sie sich einerseits nämlich gefreut, andererseits aber auch Panik bekommen. Sie wunderte sich: "Wissen die eigentlich, wie ich gerade aussehe? Ich bin jetzt nicht die durchtrainierte, geshreddete Sophia mit Sixpack." Doch das Fitness-Magazin wollte die Netzbekanntheit genau so, wie sie jetzt aussieht, auf dem Cover haben.

Nach ein paar Tagen des Zweifelns, weil auf einem Fitness-Magazin für gewöhnlich sehr schlanke Menschen mit Sixpack zu sehen sind, sagte sie zu. Schließlich konnte Sophia dadurch ein Statement gegen solche Ideale setzen. “Fitness ist einfach für jeden. Und Fitness lässt sich nicht in eine Form pressen und an einer Kleidergröße ausmachen”, betonte sie.

Sophia Thiel, Influencerin
Instagram / sophia.thiel
Sophia Thiel, Influencerin
Sophia Thiel trainiert
Instagram / sophia.thiel
Sophia Thiel trainiert
Sophia Thiel im Juni 2021
Instagram / sophia.thiel
Sophia Thiel im Juni 2021
Hättet ihr gedacht, dass Sophia die Cover-Anfrage nicht gleich angenommen hat, weil sie Zweifel hatte?179 Stimmen
25
Nein, das hätte ich nicht vermutet.
154
Ja, ich kann mir schon vorstellen, dass es für sie keine leichte Entscheidung war.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de