Tara Tabitha (28) muss sich mit einer Menge Anfeindungen im Netz auseinandersetzen! Die Ex on the Beach-Kandidatin eckte zu Beginn des Formats ein wenig an. Der Grund dafür: Ein paar Teilnehmer kamen mit der direkten und kritischen Art der Influencerin nicht unbedingt klar. Und auch einige Zuschauer scheinen auf den ersten Blick keine großen Fans der Beauty zu sein: Tara bekommt nämlich gemeine Hate-Nachrichten im Netz, wie sie Promiflash erzählt.

Im Interview mit Promiflash gibt Tara zu, dass solche Beleidigungen auch an ihr nicht spurlos vorbei gehen. "Mich hat der Hate im Netz anfangs sehr mitgenommen. Ich habe mich aber auch viel zu sehr damit beschäftigt", gesteht die 28-Jährige. Der Lockdown und das schlechte Wetter hätten maßgeblich dazu beigetragen, da die Brünette aufgrund dessen viel am Handy und am Laptop war. "Das war einfach zu viel", erinnert sich der Reality-TV-Star. Zwischenzeitlich brach die Influencerin deshalb sogar vor ihrer Community in Tränen aus.

Heute würde Tara all diese schriftlichen Gemeinheiten aber nicht mehr an sich heranlassen: "Ich konzentriere mich jetzt bewusst auf andere Dinge und habe wieder ein 'aktives Leben' außerhalb von Social Media." Außerdem werde das Feedback in Hinblick auf "Ex on the Beach" von Folge zu Folge besser. "Man muss mich einfach kennenlernen, um zu wissen, wie ich wirklich bin", so die gebürtige Österreicherin.

Alle Infos zu "Ex on the Beach" auf TVNow.

"Ex on the Beach"-Teilnehmerin Tara Tabitha
Instagram / taratabitha
"Ex on the Beach"-Teilnehmerin Tara Tabitha
Tara Tabitha, "Ex on the Beach"-Star
Instagram / taratabitha
Tara Tabitha, "Ex on the Beach"-Star
Tara Tabitha, Influencerin
Instagram / taratabitha
Tara Tabitha, Influencerin
Habt ihr mitgekommen, dass Tara im Netz so angefeindet wird?207 Stimmen
129
Überhaupt nicht! Ich bin sehr überrascht.
78
Ja, das habe ich mitbekommen...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de