Nick Cannon (40) stellte seine Potenz zuletzt mehrfach unter Beweis. Erst vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass der US-Comedian zum siebten Mal Vater wird. Das verkündete die werdende Mutter Alyssa Scott mit einem gemeinsamen Babybauchfoto im Netz. Und wenn der oder die Kleine in ein paar Wochen das Licht der Welt erblickt, wäre es bereits das vierte Kind innerhalb weniger Monate für den Womanizer.

Erst Ende vergangenen Jahres wurden seine Ex Brittany Bell und er wieder Eltern. Nach Sohn Golden brachte die Beauty nun eine Tochter namens Powerful Queen zur Welt. Schon kurz danach wurden auch die nächsten Nachwuchs-News aus dem Hause Cannon publik. Mit der DJane Abby De La Rosa hat er Zwillinge bekommen: Zion und Zillion. Kurze Zusammenfassung: Seit November 2020 ist der Moderator von US-The Masked Singer also um drei Kinder reicher. Und das nächste ist bereits unterwegs.

Nick selbst freut sich riesig über den Nachwuchssegen, betonte aber auch, dass er sich nicht mehr an nur eine Frau binden will. Seit der Scheidung von Mariah Carey (51), die ihm die Zwillinge Monroe (10) und Moroccan (10) schenkte, ging er keine Beziehung mehr ein. Er bevorzugt einen polyamourösen Lifestyle. "Ich habe Kinder von verschiedenen Frauen und ich möchte mehr Kinder, aber ich möchte nicht für das Glück eines anderen Menschen verantwortlich sein", machte er im Podcast "expediTIously" deutlich.

Nick Cannon und Brittany Bell mit ihrer Tochter, Dezember 2020
Instagram / missbbell
Nick Cannon und Brittany Bell mit ihrer Tochter, Dezember 2020
Abby De La Rosa und ihre Zwillinge im Juni 2021
Instagram / hiabbydelarosa
Abby De La Rosa und ihre Zwillinge im Juni 2021
Mariah Carey mit Monroe, Nick und Moroccan Cannon an Thanksgiving 2019
Instagram / mariahcarey
Mariah Carey mit Monroe, Nick und Moroccan Cannon an Thanksgiving 2019
Was sagt ihr zu Nicks Familienkonzept?1120 Stimmen
1063
Puh, für mich wäre das nichts.
57
Cool, dass er so zu seinem Lifestyle steht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de