Nina Noel (32) hat ein Leck! Die Schauspielerin wurde durch die beiden Reality-Soaps Köln 50667 und Krass Schule – Die jungen Lehrer bekannt und arbeitet seitdem als Model und Influencerin. Vor Kurzem brachte sie ihr zweites Kind zur Welt. Die Schwangerschaft und die Geburt begleitete sie sehr authentisch auf Social Media. Auch die Zeit nach der Geburt zeigt Nina nun unzensiert im Netz. Ihre Brüste produzieren so viel Milch, dass sie manchmal undicht sind, wie sie nun im Promiflash-Interview verriet.

"Aktuell freue ich mich sehr darüber, dass es so viel ist, auch wenn es nervig ist und ständig meine BHs und T-Shirts durchtropfen, oder wenn ich morgens in so einer Milchlake aufwache", plauderte die Influencerin im Gespräch mit Promiflash aus. Sie freue sich deswegen darüber, weil das Stillen mit Baby Nummer eins Lyano Lyon dagegen gar nicht funktioniert hat. Nina produzierte zu wenig nahrhafte Milch und ist jetzt bei ihrem zweiten Sohn über jeden Tropfen dankbar.

Vor Kurzem geriet Nina in das Fadenkreuz von Netz-Hatern, da ihre beiden Hunde mit dem Säugling zusammen auf dem Bett lagen. Die Beauty sieht das Ganze aber gelassen. "Bei uns ist es so, dass die Hunde schon immer aufs Sofa durften – und mir war es total wichtig, dass nur weil jetzt ein neues Familienmitglied kommt, die Hunde nicht total zurückstecken müssen," erzählte sie gegenüber Promiflash.

Nina Noel, Schauspielerin
Instagram / ninanoel
Nina Noel, Schauspielerin
Nina Noel im September 2020
Instagram / ninanoel
Nina Noel im September 2020
Nina Noel mit ihrer Familie
Instagram / ninanoel
Nina Noel mit ihrer Familie
Habt ihr gewusst, dass Brüste undicht sein können?77 Stimmen
68
Ja, ist ja auch irgendwie logisch!
9
Nein, das wusste ich nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de