Nicht alle sind begeistert von diesem Namen! Vor wenigen Stunden verkündete die ehemalige Bachelor-Kandidatin Evanthia Benetatou (29) ihren Fans eine freudige Botschaft: Ihr kleiner Sohn hat bereits am Wochenende das Licht der Welt erblickt. Doch nicht nur mit einem niedlichen Füßchen-Foto beglückte die Ex-Freundin von Chris Broy ihre Follower – nein, sie verriet auch gleich den Namen ihres kleinen Wunders: George Angelos. Evas Community kann mit diesem Vornamen aber offensichtlich nicht viel anfangen!

Ist der Name George Angelos nun Top oder Flop? Die Promiflash-Leser sind sich da ziemlich einig. In einer Umfrage (Stand: 28. Juni, 14 Uhr) gaben 2.389 von 3.038 Usern (78,6 Prozent) an, dass Evas Namenswahl so gar nicht deren Fall ist. Lediglich 649 Fans (21,4 Prozent) würden ihr Kind auch so nennen und finden den Namen einfach nur megagut.

Ob den Fans George Angelos als Vornamen nun gefällt oder nicht, dürfte der frischgebackenen Mama aber so ziemlich egal sein. Sie ist einfach nur happy, ihren kleinen Schatz endlich in den Armen halten zu können. "Noch nie war ich so glücklich, so verliebt und verletzlich zur gleichen Zeit. Du bist mein Wunder auf Erden, all mein Glück und mein ganzer Stolz", lauteten ihre herzergreifenden Worte im Netz.

Chris Broy und Eva Benetatou
Instagram / chris_b.___
Chris Broy und Eva Benetatou
Evanthia Benetatous Sohn
Instagram / evanthiabenetatou
Evanthia Benetatous Sohn
Eva Benetatou, Influencerin
Instagram / evanthiabenetatou
Eva Benetatou, Influencerin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de