RTL hat ein neues Gesicht in seinen Reihen: Lukas Podolski (36)! Wie vor wenigen Stunden auf einer Pressekonferenz, bei der auch Promiflash anwesend war, bekannt gegeben wurde, ist der ehemalige Nationalkicker nun Teil der neuen Das Supertalent-Jury. Doch der gebürtige Pole hat noch weitaus mehr vor, als nur seiner Tätigkeit als Juror nachzugehen: Wie Lukas verrät, hätte er zu gern eine kleine Nebenrolle in einer ziemlich bekannten Serie des Kölner Privatsenders!

Abseits vom "Das Supertalent"-Jurypult kann sich der 36-Jährige wohl noch einige andere Kamera-Situationen vorstellen, in denen er sich ausleben möchte. "Ich stehe auf Action! Also eine Szene bei Alarm für Cobra 11 kann ich mir gut vorstellen", gab er auf der RTL-Pressekonferenz schmunzelnd zu. Bei einer "geilen Actionszene" in Köln wäre er sofort dabei. Und ganz offensichtlich sind die Senderchefs diesbezüglich gar nicht so abgeneigt. "Ich sehe hier ein Nicken – da sitzt du schneller im BMW, als dir lieb ist", entgegnete ihm der Moderator der Pressekonferenz prompt.

Doch erst einmal freut sich Poldi sehr auf seinen neuen Jury-Job. "'Das Supertalent' habe ich immer gern mit meiner Familie geschaut, jetzt sitze ich bald selbst auf dem Jurystuhl. Ich bin gespannt auf diese und weitere neue Herausforderungen bei meinem neuen 'Verein'. Und das in meiner Heimatstadt Köln", erzählte er voller Vorfreude.

Lukas Podolski mit dem Geschäftsführer von RTL, Henning Tewes
TVNOW / Stefan Gregorowius
Lukas Podolski mit dem Geschäftsführer von RTL, Henning Tewes
Lukas Podolski auf einer Pressekonferenz in Evian-les-Bains, Frankreich
Getty Images
Lukas Podolski auf einer Pressekonferenz in Evian-les-Bains, Frankreich
Lukas Podolski im Oktober 2020
Lukas Podolski
Lukas Podolski im Oktober 2020
Würdet ihr Poldi gern bei "Alarm für Cobra 11" sehen?67 Stimmen
52
Ja, das würde so gut passen!
15
Nein, in meinen Augen ist das nichts für ihn.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de