Wird die Familie in Zukunft etwa noch weiter wachsen? Aktuell freuen sich Sarah Engels (28) und ihr Mann Julian (28) auf die Geburt ihres ersten gemeinsamen Kindes: Das Paar hat bereits verraten, dass es eine kleine Tochter erwartet. Damit bekommt Alessio (6) – der Sohn der Musikerin aus ihrer ersten Ehe mit Pietro Lombardi (29) – eine Schwester. Aber planen Sarah und Julian eigentlich weiteren Nachwuchs? Die "Ich"-Interpretin sprach jetzt Klartext...

Gegenüber Bild fiel Sarahs Antwort ziemlich eindeutig aus. "Ich fand zwei Kinder immer schön", betonte die 28-Jährige und hob hervor: "Ein Junge und ein Mädchen sind perfekt." Im Moment freuen sich aber nicht nur die werdenden Eltern, sondern auch der sechsjährige Alessio – und zwar auf seine Rolle als großer Bruder. Das Familienglück scheint also schon jetzt perfekt – deshalb verdeutlichte Sarah: "Insofern würde ich schon sagen, dass unsere Familienplanung damit abgeschlossen ist."

Außerdem hat Sarah offenbar großen Respekt vor den Aufgaben, die weiterer Nachwuchs mit sich bringt. "Ich habe eine Freundin, die vier Kinder hat", berichtete sie und stellte klar: "Vor ihr ziehe ich den Hut. Da muss man als Mutter schon die Entspannung pur sein." Und das sei die Musikerin selbst überhaupt nicht – im Gegenteil: Sie sei viel zu ungeduldig.

Sarah Engels in Berlin
Instagram / sarellax3
Sarah Engels in Berlin
Julian und Sarah Engels bei der Verkündung des Babygeschlechts
Instagram / sarellax3
Julian und Sarah Engels bei der Verkündung des Babygeschlechts
Sarah Engels, Sängerin
Instagram / sarellax3
Sarah Engels, Sängerin
Könnt ihr verstehen, dass die Familienplanung im Hause Engels erstmal abgeschlossen ist?1551 Stimmen
1266
Klar, zwei Kinder sind doch wirklich perfekt!
285
Nee, ein drittes Baby wäre schon schön...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de