Magdalena Brzeska (43) gibt Einblicke in den Alltag auf der Berghütte! Vor zwei Wochen feierte das Format Die Alm nach über zehn Jahren sein Comeback im TV. Neben der Profiturnerin wollen auch unter anderem der ehemalige Are You The One?-Kandidat Aaron Hundhausen und die Schauspielerin Mirja du Mont (45) beweisen, dass sie dem Bauernleben gewachsen sind. Wie Magdalena nun im Promiflash-Interview verriet, waren die Tage auf der Hütte total durchgetaktet!

"Wir mussten natürlich schon relativ viel machen", erzählte die gebürtige Polin im Gespräch mit Promiflash. Auf der Alm warteten täglich neue Challenges auf die Kandidaten – und auch die Tiere wollten verpflegt werden. "Der ganze Haushalt musste gemacht werden und wir mussten uns selbst versorgen und kochen", fügte sie an. Deshalb sei der Alm-Alltag für Magdalena teilweise echt anstrengend gewesen.

Dass die 43-Jährige das Landleben als sehr stressig empfand, hatte sie bereits vor wenigen Tagen gegenüber Promiflash durchblicken lassen. "Es wird hart werden. Man wird sehen, wie wir dort um unser Leben gekämpft haben", plauderte sie aus. Worauf genau sich die Zuschauer freuen können, behielt die ehemalige "Stars auf Eis"-Teilnehmerin aber noch für sich.

Magdalena Brzeska im Dezember 2018
Getty Images
Magdalena Brzeska im Dezember 2018
Teilnehmer der "Die Alm"-Staffel 2021
ProSieben / Benjamin Kis
Teilnehmer der "Die Alm"-Staffel 2021
Magdalena Brzeska, ehemalige Turnerin
Getty Images
Magdalena Brzeska, ehemalige Turnerin
Überrascht es euch, dass der Alltag auf der Berghütte für Magdalena so stressig war?62 Stimmen
25
Ja, irgendwie schon! Das hätte ich nicht erwartet.
37
Nein! Sie mussten sich dort ja schließlich selbst versorgen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de