Anlässlich ihres 60. Geburtstags am 1. Juli blicken Familie, Freunde und Fans noch einmal auf das Leben von Prinzessin Diana (✝36) zurück. 1997 starb die erste Frau von Prinz Charles (72) bei einem Verkehrsunfall. Richard Sheperd, ein bekannter britischer Pathologe, der sich in der Vergangenheit intensiv mit ihrem Tod befasst hat, erklärte in seinem Buch "Der mit den Toten spricht": "Diana hatte nur eine winzige Verletzung – aber an der falschen Stelle."


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de