In Kaley Cuoco (35) und ihrem Mann Karl Cook stecken echte Tierliebhaber. Das Paar schenkte schon mehreren Vierbeinern aus dem Tierheim ein neues Zuhause. Anfang des Jahres teilte die The Big Bang Theory-Darstellerin jedoch traurige Nachrichten im Netz: Nach 14 Jahren musste sie von ihrem treuen Hund Norman Abschied nehmen, was einen "erschütternden, tief greifenden Schmerz" hinterließ. Das tiefe Tal scheint die Blondine nun halbwegs überwunden zu haben. Kaley und Karl haben nun eine neue Dogge bei sich aufgenommen.

Auf Instagram postete die Schauspielerin eine ganze Reihe an Bildern, auf denen sie und ihr Mann das neue Familienmitglied knuddeln. "Du weißt es, wenn du es weißt! Willkommen in der Familie, Larry!", schrieb die 35-Jährige. Ihr neuer Weggefährte ist sogar schon ein etwas älteres Semester. "Er ist eine neun Jahre alte Dogge und ein gigantischer Brocken voll Liebe. Wir sind besessen", schwärmte die Blondine schon jetzt und bedankte sich bei Larrys vorherigen Pflegefamilien, die sich ebenso rührend um ihn gekümmert hatten.

Auch Kaleys Partner Karl teilte bereits seine Begeisterung über den neuen Vierbeiner im Netz. "Es ist seltsam, einen älteren Hund zu adoptieren, bis man es versucht hat. Ihr habt keine Ahnung, wie toll und bereichernd das ist", versicherte der 30-Jährige. Larry sei "solch ein guter Kerl" und schon jetzt ein fester Teil der Familie.

Kaley Cuoco und ihr Hund Norman
Instagram / kaleycuoco
Kaley Cuoco und ihr Hund Norman
Karl Cook und Kaley Cuoco mit ihrem Hund Larry, Juli 2021
Instagram / kaleycuoco
Karl Cook und Kaley Cuoco mit ihrem Hund Larry, Juli 2021
Kaley Cuoco und Karl Cook mit ihrem Hund Larry, Juli 2021
Instagram / kaleycuoco
Kaley Cuoco und Karl Cook mit ihrem Hund Larry, Juli 2021
Wusstet ihr, dass Kaley und Karl solche Tierfreunde sind?199 Stimmen
182
Ja, das habe ich mitbekommen!
17
Nein, das wusste ich bisher gar nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de