Anzeige
Promiflash Logo
Nicht nur "Supertalent": RTL plant weitere Shows mit PoldiInstagram / poldi_officialZur Bildergalerie

Nicht nur "Supertalent": RTL plant weitere Shows mit Poldi

6. Juli 2021, 6:42 - Alice H.

Es war wohl die Das Supertalent-Überraschungsnachricht schlechthin: Ende Juni machte RTL öffentlich, dass Lukas Podolski (36) tatsächlich hinter dem Jurypult der schrägen Talentshow Platz nehmen wird. Mit der Nichtverlängerung von Dieter Bohlens (67) Vertrag hatte er sich nämlich neben DSDS auch vom "Supertalent" verabschieden müssen. Mit Poldi soll nun eine neue Ära eingeleitet werden – der Ex-Kicker wird nämlich auch abseits der Sendung eingesetzt!

Das erklärte RTL-Unterhaltungschef Kai Sturm (60) in einer Pressekonferenz, der auch Promiflash beiwohnte. Konkret verriet er zwar noch nicht, welche Formate er genau damit meint, es werde sich aber alles im Unterhaltungs- und Sportbereich bewegen. Beispielsweise werde die Qualifikation für die kommende Fußball-WM auf RTL übertragen.

Eines ist sicher: Die Shows werden auf jeden Fall zu Poldis Interessengebieten passen. "Wir werden uns bei einem Essen und guten Gesprächen näher kennenlernen, die Themen Fitness und Kinder stehen dabei im Vordergrund", erzählte der Unterhaltungschef. Ob die Zuschauer Gelegenheit haben, den ehemaligen Nationalspieler vielleicht auch mal von einer privateren Seite kennenzulernen, wird die nächste Zeit zeigen.

Getty Images
Lukas Podolski 2017 in Japan
Instagram / krampe.markus
Kai Sturm, Nassim Touihri, Lukas Podolski, Henning Tewes und Markus Krampe
Getty Images
Lukas Podolski, Ex-Fußballnationalspieler
Wie findet ihr es, dass Poldi in noch mehr RTL-Shows zu sehen sein wird?149 Stimmen
56
Mega, ich freue mich auf ihn!
93
Hm, eine reicht...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de