In knapp einem Monat ist es endlich so weit: Laura Mania erfüllt sich ihren Traum von einem größeren Hintern! Die ehemalige Love Island-Kandidatin enthüllte erst vor Kurzem gegenüber Promiflash, wann, wie und vor allem warum sie sich einem Brazilian Butt Lift unterziehen wird. Dafür hatte sie rund sechs Kilo zunehmen müssen, um genug Eigenfett für die Unterspritzung aufzubringen. Jetzt verriet Laura außerdem, auf was sie vor dem großen Eingriff noch so achten muss!

"Aktuell treffe ich für mich einfach ein paar Vorkehrungen und nehme ein paar homöopathische Mittel zu mir, um die Wundheilung nach der Operation zu unterstützen", erzählte Laura offen im Gespräch mit Promiflash. Bevor der Arzt ihr die Operation überhaupt zusagte, sei außerdem sowohl ihre Haut als auch ihr Bindegewebe auf Eignung für diese OP untersucht worden. Auch über die Risiken sei sie bestens informiert worden.

Große Angst scheint Laura vor dem Lifting nicht zu haben – ganz im Gegenteil. Die Partnerin von Tobias Pietrek kann es gar nicht mehr erwarten! "Ich bin natürlich aufgeregt. Viel mehr freue ich mich aber einfach darauf, dass es endlich losgeht, dass ich endlich einen Anhaltspunkt habe. Leider muss ich mich noch ein kleines bisschen gedulden", erklärte die brünette TV-Schönheit. Mitte August geht's für Laura unters Messer.

Tobi und Laura, "Love Island"-Pärchen
Instagram / lauralmania
Tobi und Laura, "Love Island"-Pärchen
Ex-"Love Island"-Kandidatin Laura
Instagram / lauralmania
Ex-"Love Island"-Kandidatin Laura
Laura Mania im Juni 2021 in Köln
Instagram / lauralmania
Laura Mania im Juni 2021 in Köln
Hättet ihr gedacht, dass man sich so gut auf eine Po-Vergrößerung vorbereiten muss?117 Stimmen
84
Klar, das ist ja keine Kaffeefahrt!
33
Nee, ich dachte, das wäre entspannter.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de