Til Schweiger (57) dreht aktuell seinen wohl traurigsten Film. Mit Streifen wie "Keinohrhasen", "Kokowääh" oder "Honig im Kopf" erarbeitete sich Til nicht nur als Schauspieler, sondern auch als Regisseur eine riesige Fanbase. Gespannt wartet seine Community schon auf sein nächstes großes Projekt, doch mit Humor will der "Manta, Manta"-Darsteller dieses Mal nicht punkten: Tils neuer Film soll so traurig sein, dass ihm deswegen sogar beinahe täglich die Tränen kommen!

Mit Bild am Sonntag sprach Til über seinen neuen Film "Kurt", der auf den gleichnamigen Roman von Sarah Kuttner (42) basiert. Der 57-Jährige führt nicht nur Regie, sondern spielt auch selbst die Hauptrolle – und die hat es in sich. "Kurt" handelt von dem Tod eines Kindes, wodurch das Leben einer Familie völlig aus den Fugen gerät. Til spielt den trauernden Vater. Diese Thematik geht dem Produzenten besonders nahe. Wenn er sich die ersten Aufnahmen des Filmes ansehe, könne er die Tränen nicht zurückhalten. "Im Schneideraum habe ich schon so viele Tränen vergossen, obwohl ich den Film in- und auswendig kenne. Ich heule eigentlich jeden Tag", gab Til offen preis.

Dabei ist sich Til auch sicher, dass "Kurt" sein "intensivster Film" wird. Mit dem Film will er nicht nur Menschen für dieses schwierige Thema sensibilisieren, sondern auch Betroffenen, die ihre Kinder verloren haben, zeigen "Hey, ihr seid nicht alleine. Es geht ganz vielen Menschen so", erklärte der Filmstar.

Til Schweiger, 2020
ActionPress/Matthias Wehnert / Future Image
Til Schweiger, 2020
Til Schweiger bei der Premiere von "Gott, Du kannst ein Arsch sein"
Getty Images
Til Schweiger bei der Premiere von "Gott, Du kannst ein Arsch sein"
Til Schweiger beim Launch seiner Foundation in Berlin im September 2017
Getty Images
Til Schweiger beim Launch seiner Foundation in Berlin im September 2017
Möchtet ihr euch den Film "Kurt" ansehen?553 Stimmen
342
Ja, ich bin schon gespannt.
211
Puh, ich bin mir noch nicht sicher. Klingt nach hartem Tobak.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de