Jason Sudeikis (45) bricht nach langer Zeit sein Schweigen! Im vergangenen Jahr sorgte der Schauspieler für traurige Neuigkeiten: Er und seine Ex-Partnerin Olivia Wilde (37) gaben ihre Trennung bekannt. Dabei waren die beiden nicht nur neun Jahre zusammen, sondern sieben davon sogar verlobt. Über das Liebes-Aus und die Ursache der Trennung verlor der TV-Star kein Wort – bis jetzt: Jason sprach erstmals über das Ende seiner Beziehung mit Olivia!

Der Schmerz nach der Trennung sitzt bei Jason offenbar noch immer tief. In einem Interview mit dem Magazin GQ verriet der US-Amerikaner nun, dass er vermute, im Laufe der nächsten Jahre ein immer besseres Verständnis für das Geschehene zu haben: "Es wird von einem Buch meines Lebens zu einem Kapitel, über einen Absatz zu einer Zeile, zu einem Wort und letztendlich zu einem Gekritzel." Eine Trennung sei für den 45-Jährigen stets eine Erfahrung, aus der man lerne, oder eben auch nicht.

Jason will allerdings das Beste für sich aus dem Liebes-Aus holen. "Ich persönlich habe mich dafür entschieden, das Ganze wie ein Avenger zu verkraften", stellte der "Colossal"-Darsteller klar. Sieht ganz so aus, als würde Jason schon bald über seine Ex Olivia hinweg sein.

Jason Sudeikis, Schauspieler
Getty Images
Jason Sudeikis, Schauspieler
Jason Sudeikis und Olivia Wilde
Getty Images
Jason Sudeikis und Olivia Wilde
Schauspieler Jason Sudeikis
Getty Images
Schauspieler Jason Sudeikis
Hättet ihr gedacht, dass Jason die Trennung so nahe geht?356 Stimmen
339
Ja klar, man verliert ja sozusagen auch einen bisher wichtigen Menschen!
17
Nee, das überrascht mich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de